09.07.12 13:57 Uhr
 100
 

VW verschiebt Marktstart für sportlich-sparsamen Polo BlueGT

Auf dem Autosalon in Genf visierte VW noch den aktuell laufenden Monat Juli für den Marktstart des neuen Polo BlueGT an, nun heißt es, der Wagen komme im "vierten Quartal 2012".

Kernstück des kleinen, sportlichen Sparfuchses ist der aufgeladene Vierzylinder, der 140 PS auf die Matte bringt. Bei Bedarf schaltet der Motor allerdings zwei Zylinder ab.

Dank diesem und noch einiger weiterer Kniffe soll sich der Verbrauch bei 4,5 Litern einpendeln. Und das trotz einer möglichen Beschleunigung in 7,9 Sekunden auf Tempo 100.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Abschaltung, Verschiebung, Markteinführung, VW Polo, Zylinder
Quelle: www.autofahrer-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Welzheim: Zwei Tote bei Unfall - 18-Jährige nahm sieben Anhalter im VW Polo mit
Radeberg: VW Polo-Fahrer wird bei Unfall verletzt
VW Polo nur noch als Viertürer - Kostenersparnis von 200 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Welzheim: Zwei Tote bei Unfall - 18-Jährige nahm sieben Anhalter im VW Polo mit
Radeberg: VW Polo-Fahrer wird bei Unfall verletzt
VW Polo nur noch als Viertürer - Kostenersparnis von 200 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?