09.07.12 13:55 Uhr
 200
 

Kommentar: Wie die ideologischen Gräben in der US-Politik immer tiefer werden

Laut einem aktuellen Kommentar des Meinungsmagazins "Der Freitag" werden die politisch-ideologischen Gräben in den USA immer tiefer, in der dortigen Politik habe sich ein Freund-Feind-Schema etabliert.

Dies führe laut Autor Christoph Bartmann dazu, dass die etablierten Wege der Vermittlung und des Ausgleichs zwischen politischen Kräften immer schlechter funktionieren, weil jede große politische Frage gleich zur Entscheidung über das Schicksal der Nation - "Freiheit oder Sozialismus" - erhoben werde.

Dabei seien die Republikaner jedoch auch in sich stark gespalten, die Partei habe sich "in ein Sammelbecken für ultra-libertäre, wirtschaftsnahe Protestströmungen" verwandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thallian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Kommentar, Republikaner, Demokraten, Ideologie, US-Politik
Quelle: www.freitag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 14:51 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freiheit oder Sozialismus? Die Amis haben haben Probleme mit einer ganz anderen Ideologie. Und die ist alles andere als sozialistisch. Die Freiheit bedrohen beide
Kommentar ansehen
09.07.2012 22:33 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Demokratie? Liberalismus und Sozialismus -- Kapitalismus und Kommunismus
sind die Todfeinde der Demokratie.

Todfeinde stehen sich im bürgerlichen Amerika auch heute wieder gegenüber. Und was auf der Strecke bleibt, ist wieder einmal die amerikanische Demokratie.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?