09.07.12 12:55 Uhr
 566
 

Tom Cruise wird von Scientology mit extravaganten Geschenken überhäuft

Superstar Tom Cruise ist der Sekte Scientology als Mitglied offenbar sehr wichtig, denn der Schauspieler wird von der Organisation mit extravaganten Geschenken überhäuft.

Zum Beispiel ließ man einen gigantischen Eukalyptusbaum für Cruise fällen, um ihm daraus einen Stift und einige Einrichtungsgegenstände zu zimmern.

Cruise bekam auch eine eigene Flugzeughalle und einen eigenen Bus namens "Silver Screen" von Scientology.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scientology, Tom Cruise, Geschenk, Sekte, Mitgliedschaft, Verschwendung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 13:14 Uhr von LoneZealot
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
kein Opfer! Was viele vielleich nicht wissen, Tom Cruise ist mittlerweile die Nummer Zwei bei Scientology, direkt nach David Miscavige, dem heutigen Leiter und Anführer von Scientology.
Kommentar ansehen
09.07.2012 13:43 Uhr von Wompatz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat ja auch OT-Stufe 8 auf dem E-Meter.....

Omg, hab ich das grad gesagt!? *Self-Facepalm*
Kommentar ansehen
09.07.2012 14:15 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@trara123456789: Tom Cruise ist Aushängeschild von Scientology und er und Scientology werden alles tun damit das Bild von Scientology in der Öffentlichkeit nicht noch mehr Schaden nimmt.

Im Zweifelsfall wird er sogar auf das Sorgerecht von Suri verzichten und riesige Summen an Katie Holmes zahlen.

Die 75.000.000 $ im Jahr.sind auch nur eine geschätzte Summe, exakt weiss niemand was solche Leute verdienen.
Zuletzt floppten ja sein Filme eher, da kam nicht so viel rein wie erhofft. Jetzt dreht er in Irland an Oblivion, den Film werden sicher auch viele boykottieren weil Cruise in Scientology ist.
Kommentar ansehen
09.07.2012 17:19 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@trara123456789: "Und, um auf Deine Religion zu kommen: es gibt ja bekanntermaßen Menschen, die Juden total ablehnen,
gehen aber trotzdem in Filme, deren Schauspieler, Regisseur, Produzent Juden sind."

Wobei diese Leute keinen destruktiven Kult vertreten, diese Leute sind meist nichtmal religiös.

Bei Tom Cruise sieht es ganz anders aus, er ist offizielles und öffentliches Sprachrohr für Scientology und fördert und unterstützt diesen Kult mit allem was er hat und ist.

Tom Cruise ist mehr Scientology als David Miscavige.
Kommentar ansehen
09.07.2012 18:27 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@trara123456789: Dianetik hast Du geschenkt bekommen, von einem Scientologen? Das dürfte ein Einzelfall sein, die verkaufen dieses Buch sonst nur.

Ich habe mal mit einem Freund in Kanada so ein Buch versucht einem Scientologen aus den Rippen zu leihern, keine Chance. Der hat fast geweint als wir ihm so ein paar Sachen über ST erzählt haben.

Gut, ich habs als Download jetzt und zwei Seiten gelesen, Rest überschlagen. Zusammenhanglos und wirr, mehr nicht, trotzdem gefährlich für Leute die sich von denen einwickeln lassen.

Nebenbei, den Talmud wirst Du sicher nicht vollständig haben, viele haben die Zusammenstellung von Reinhold Mayer.
Kommentar ansehen
09.07.2012 19:54 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@trara123456789: Der komplette Talmud enthält in der Hebräisch-Englischen Fassung ca. 50,000 Seiten, Preis liegt bei ca. 3000 Euro, ist aber mit sehr guten Kommentaren.

Preis der rein deutschen Fassung liegt bei ca. 300 Euro, der ist aber ohne Erklärungen, deshalb nur 9554 Seiten und die Übersetzung ist schon alt
Kommentar ansehen
09.07.2012 20:22 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@trara123456789: Selbst für die meisten Juden ist der Talmud zu schwer, allein sprachlich.
Man liest den Talmud auch nicht, man studiert ihn täglich mit einem Partner und mit Anleitung.
Mal eben einen Satz lesen, bringt nichts.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?