09.07.12 10:40 Uhr
 92
 

Fußball/Schalke 04: Mahnende Worte von Horst Heldt an Jurado

Anscheinend ist der Wechsel von Schalkes Spieler José Manuel Jurado nach Atletico Madrid geplatzt. Obwohl der Wechsel schon so gut wie fix war, soll der Präsident der Spanier laut Manager Horst Heldt ein falsches Spiel mit Jurado gespielt haben.

Da Jurado jetzt offensichtlich bei den Königsblauen bleibt, richtet Horst Heldt mahnende Worte an den Spanier, um ihn wachzurütteln.

"Er ist ein außerordentlicher Fußballer, ein exzellenter Techniker. Doch er muss zu viel mehr bereit sein. Sonst wird er auch im dritten Jahr scheitern. Schönspielerei reicht nicht," erklärte der Manager.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Manager, Horst Heldt, José Manuel Jurado
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?