09.07.12 09:57 Uhr
 332
 

Frühere Unternehmensberater werfen Anton Schlecker schwere Fehler vor

Gesellschafter der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner waren ehemalige Berater von Anton Schlecker. Diese erheben nun schwere Vorwürfe gegen den Firmeninhaber. Sie werfen ihm schwere Fehler vor.

2010 habe er nicht über Finanzierungsfragen sprechen wollen, die das entwickelte Restrukturierungsprogramm betrafen. Ebenso habe er an jeder unrentablen Filiale festgehalten.

"Wenn wir ihm aus betriebswirtschaftlichen Gründen eine Filiale nehmen wollten, war es so, als würden wir ihm ein Kind wegnehmen.", so der Geschäftsführer Norbert Wieselhuber. Das entwickelte Programm sollte Schlecker bis 2012 wieder in die schwarzen Zahlen bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fehler, Schlecker, Anton Schlecker, Unternehmensberater
Quelle: www.newsecho.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 10:08 Uhr von phiLue
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werfe ihm auch schon seit Jahren schwere Fehler vor.
Viel zu Enge Gänge, allgemein zu kleine Ladenräume, unterbezahltes Personal, schlechte Behandlung des eigenen Personals und die Liste könnt noch weiter gehen.

War kein Wunder das Schlecker vor die Hunde geht. Die Restrukturierung kam einfach auch viel zu spät.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?