09.07.12 09:05 Uhr
 1.543
 

Schauspieler Ernest Borgnine ist tot

Ernest Borgnine, Schauspieler und Oscarpreisträger ist am Sonntag im Alter von 95 Jahren im Kreis seiner Familie gestorben.

Borgnine wurde bekannt durch seine Rolle als Sergeanten Fatso in "Verdammt in alle Ewigkeit" von 1953. Den Oskar erhielt er für seine Rolle als Fleischer "Marty", der mit Mitte 30 noch bei seiner Mutter wohnt.

Weitere Filme waren "Die Höllenfahrt der Poseidon", "Johnny Guitar" und "Das dreckige Dutzend". Mit Borgnine ist wieder einer der ganz Großen aus Hollywood gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Niels Bohr
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Hollywood, Oscar
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 09:17 Uhr von Delios
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Einer: der ganz Großen meiner Meinung nach.

Wobei ich sagen muss, dass ich ihn aus Kindertagen eher aus der Serie Airwolf kennengelernt hab...
Kommentar ansehen
09.07.2012 09:54 Uhr von no_trespassing
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Airwolf war großartig: Hab ihn aus der Serie noch in Erinnerung.
Kommentar ansehen
09.07.2012 09:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
RIP: Borgnine war einer meiner Lieblingsschauspieler von Hollywood. Er hat so viele verschiedene Rollen gespielt und doch immer wsein ganz spezielles Lächeln gezeigt.

Hatte mich sehr gefreut, als ich mir die Tage den Film R.E.D. mit Bruce Willis geholt hatte und Ernest dort in einer kleinen Rolle auftauchte.
Kommentar ansehen
09.07.2012 10:50 Uhr von omar
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
RIP: Ich konnte mich am Besten an Sgt. Dunlop aus "Der Supercop" erinnern (mit Terence Hill). Und natürlich Airwolf.
Wie mein Vorkommentator schon sagte:
"Meistens nur Nebenrollen, aber die genial."
Kommentar ansehen
09.07.2012 11:29 Uhr von berndole
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
hat auser mir noch jemand Bernie Ecclestone gelesen beim ersten überfliegen?!?
Kommentar ansehen
09.07.2012 11:32 Uhr von PatBu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man das war wirklich ein guter. Dann wrd wohl die Woche mal ne ordentliche Airwolf-Session eingelegt
Kommentar ansehen
09.07.2012 11:59 Uhr von Morcan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er konnte aber auch in Hauptrollen überzeugen. Kann euch nur "Marty" empfehlen. Er hat nicht umsonst nen Oscar (und diverse andere Preise) dafür bekommen :)
Kommentar ansehen
09.07.2012 13:51 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist schade kannte ihn auch aus Airwolf aber er hatte auch viele gastrollen in serien

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?