09.07.12 09:02 Uhr
 616
 

Von Stürzen und Schmerzen: Der "High Heels" Run in Moskau

Mindestens neun Zentimeter musste der Absatz messen, wenn Frau am High Heels Run in Moskau teilnehmen wollte.

Dabei ging es auf einen rund 50 Meter langen Kurs, bei dem mit anderen Frauen um die Wette gerannt wurde.

Doch das dies so seine Tücken hat, zeigte sich schnell. So machten nicht wenige der Teilnehmerinnen Bekanntschaft mit dem harten Asphalt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Moskau, Rennen, Schmerzen, High-Heels
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?