09.07.12 06:46 Uhr
 9.872
 

Mysteriöser Fund am Ostseegrund: Sendet die gefundene Formation etwa Signale?

Die Spekulationen um das gefundene Objekt am Grund der Ostsee reißen noch immer nicht ab. Immer noch ist nicht genau geklärt, um was es sich dabei nun handelt.

Nun will das Tauchteam am heutigen Montagmorgen erneut zur Fundstelle aufbrechen, um die Formation zu erkunden. Das Besondere: Diesmal ist eine hochmoderne Ausrüstung mit an Bord.

Mit dieser will man das komplette Frequenzspektrum nach eventuellen Signalen bei dem Objekt absuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Grund, Fund, Ostsee, Signal, Formation
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 07:25 Uhr von Harzer-Knueppel
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
Was wäre wenn Was wäre, wenn es einfach nur Steine sind? Nicht auszumalen...
Der ganze Aufwand, um festzustellen das sich da nichts rührt...
Kommentar ansehen
09.07.2012 07:41 Uhr von tsffm
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2012 08:12 Uhr von Boon
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
klar, ich finde eine steinformation die ich nicht zu ordnen kann - was mach ich also? Ich versuche rauszufinden ob sie signale sendet...

mittlerweile ist das nur noch alles ein publicity gag. Wäre vielleicht einmal angebracht ein paar richtige forscher dorthin zu bringen
Kommentar ansehen
09.07.2012 08:14 Uhr von LoneZealot
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Nein: sendet es nichts :(

Ich frage mich wer das ganze Unternehmen überhaupt finanziert.

Wäre da wirklich was dran, dann hätten sich längst ganz andere Kreise dafür interessiert.
Kommentar ansehen
09.07.2012 08:54 Uhr von meinstein
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
zugegeben anfangs war ich auch offen für alle möglichen erklärungsversuche aber inzwischen fiinde ich es nur noch lächerlich.
der mann hat übrigens schon als kleindrarsteller beim film gearbeitet ;-)
Kommentar ansehen
09.07.2012 09:22 Uhr von -canibal-
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: wer finanziert die ganze Sache eigentlich...?

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt.

Und nach einiger Zeit des Nachdenkens bin ich zum Schluss gekommen, dass es eigentlich nur einen
möglichen Kandidaten dafür gibt und der ein ehrliches Interesse daran hat den Menschen zu enthüllen,
was wirklich auf diesem Planeten passiert..."Galileo von Pro7" !!
Kommentar ansehen
09.07.2012 09:32 Uhr von DerBlup
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ZRRK: Nein sieht eher nach den Ebon Hawk aus.
http://fc03.deviantart.net/...

@News
Müll, Schrott, usw... leider nichts neues bei der Quelle und dem Autor....
Kommentar ansehen
09.07.2012 10:09 Uhr von gugge01
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich … , keine Abstrahlung im dreihundert Herz Bereich!
Kommentar ansehen
09.07.2012 11:54 Uhr von hboeger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht "Nessie" und "Loch-Ness" der Ostsee ?

Also Sommerloch ! !
Kommentar ansehen
09.07.2012 12:02 Uhr von madmaX290
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Weder Felsen noch Steine senden Mikrowellen: Ich bin der Meinung das es sich nicht um Steine oder Fels handelt dafür verlaufen die Rundungen und die Ecken etc. viel zu Grade, und jetzt soll das DING! wohl auch Mikrowellen ausstrahlen was ja nun für ein Fels oder Stein sehr undenkbar ist.

Ich bin der Meinung nach Jahren und Monaten nach Rosswell haben wir da in der Ostsee wohl ein Echtes UFO erwischt.

PS:
Für die die hier meinen das wäre alles FAKE, Schrott oder keine Ahnung der sollte sich erstmal erkundigen und Recherchieren bevor man Kopflos hier was Hinschreibt ist ja kaum zu glauben das hier einige meinen sie wären selbst ernannte Experten

[ nachträglich editiert von madmaX290 ]
Kommentar ansehen
09.07.2012 12:29 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Harzer-Knueppel: mal gut das manche so einen aufwand auf sich nehmen..sonst würden wir einige sachen nie gefunden haben...

http://de.wikipedia.org/...
is nur ein beispiel warum es sich lohnt egal wieviel es kostet der neugier nachzugeben...

und wer hier meint das is nur publicity...der sollte vlllt erstmal aufhören von seinen eltern zu leben und sich darüber klar werden wie teuer so etwas ist..
sollen die leute das aus guten willen auch noch alles selber zahlen...so läuft das nunmal ...entweder man hat sponsoren oder man muss das irgendwie reißerisch rausbringen um das zahlen zu können...
das ändert aber nix an der eigentlichen entdeckung die der grund für die ganze aktion ist..

mein gott eh mit nur so leuten wie euch würden wir echt noch in der steinzeit sitzen.......


ps: meine meinung is das ding ist nicht natürlich und sehr interessant..
wer weiß schon was es is, was da zu stein wurde...oder irgendwie gebaut wurde.
ob nun über oder unter wasser , es kann ja auch untergegangen sein..
ich find´s in jedem fall echt spannend,obwohl ich die vermarktung natürlich auch sehe..
aber ich finds dann eher traurig das wissenschaftler soetwas nötig haben während ihr fussballern oder popstars den arsch vergoldet

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
09.07.2012 13:20 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sendet mein Ei im Eierkocher vllt Signale?
Hinweise gibt es nicht aber es gibt auch keinen Beweis das es das nicht tut. Also schnell hin mit der Ausrüstung.
Kommentar ansehen
09.07.2012 14:41 Uhr von gugge01
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
klar tut er das, und zwar in Frequenzbereicht von 50 Hz wen er seine Energie aus der Steckdose holt !
Kommentar ansehen
09.07.2012 15:24 Uhr von Horndreher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich Wie sich das Grenzwissenschaftsblog immer noch beständig weigert anzuerkennen das es nur Steine sind so wie sogar das OceanX-Team bekannt gegeben hat. Aber das ist sicher nur was DIE(tm) uns glauben machen wollen *Alufolienhut bastel*
Kommentar ansehen
09.07.2012 18:53 Uhr von meinstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@madmaX290: entschuldige aber woher nimmst du diese information?

jedem der das ganze aufmerksam verfolgt hat muss doch inzwischen klar sein, dass diese formation rein natürlichem ursprungs ist (zb.vulkan und das wäre ja schon für diese gegend eine sensation).
http://www.morgenpost.de/...
sicher aber ist es kein technisches gerät/ufo welches irgend welche strahlen sendet, so was gibts im film aber in der realität?
das ist alles wunschdenken beflügelt von diversen us filmen :-)

[ nachträglich editiert von meinstein ]
Kommentar ansehen
09.07.2012 19:22 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol....mal sehn was der Stein so zu ihnen sagt, wir können gespannt sein :)

@LoneZ
Diese anderen Kreise können sich da jetzt nicht einfach einschalten, dann würde die Welt ja wissen, dass dort Aliens ihre geheime Unterseebasis haben *g

So nebenbei hab ich aber das Gefühl, dass dieser Sandstein vor irgendwem bearbeitet wurde, sah zumindest so auf den Nahaufnahmen aus...vieleicht kommts auch von der Abreibung des Wassers, weiss ich net genau....

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
09.07.2012 21:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kein geheimes "Endlager" für radioaktiven Müll - von einer Generation Menschen, die vor 100.000 Jahren hier mal gelebt haben, und deren Zivilisation längst vergessen ist.
Ich meine das nicht witzig - in 100.000 Jahren finden sie vielleich unseren Atommüll und wundern sich was das ist.
Kommentar ansehen
10.07.2012 00:30 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cappins: Das kann doch nur Ovarons Geheimbasis sein!
Kommentar ansehen
11.07.2012 17:42 Uhr von iMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wurde ein Politiker gebrütet: der jetzt im Rollstuhl sitzt, eine hässlige Fresse zieht und eine Brille trägt. Von den Ausserirdischen (Nazis; haben sogar eine Station auf dem Mond) dann gezüchtet.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?