08.07.12 19:30 Uhr
 382
 

Frischluft-Power für den Audi R8 GT Spyder: 620 PS und feinste Handarbeit

Nachdem der Tuner Wheelsandmore den Audi R8 GT Supersport getunt hat (ShortNews berichtete), hat man sich jetzt die offene Variante vorgenommen und dieser geballte Frischluft-Power verpasst. Der Audi R8 GT Spyder wurde auf gewaltige 620 PS und 590 Nm Drehmoment getrimmt.

Das ist mithilfe einer neu abgestimmten Elektronik, speziellen Carbon-Frame-Luftfiltern und einem handgefertigten Endschalldämpfer mit fernbedienbaren Abgasklappen möglich. Von 0 auf 100 km/h geht es jetzt in nur 3,8 Sekunden. Bei 317 km/h ist jedoch Schluss.

Für die Optik verbaut Wheelsandmore Frontsplitter mit einer doppelten Lippe, Flics am Frontstoßfänger, einen größeren Diffusor und LED-Heckleuchten in Klarglasoptik. Weiterhin kommen 6Sporz²-Räder und ein hydraulisch verstellbares Gewindefahrwerk zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Power, GT, Audi R8, Spyder, Handarbeit
Quelle: www.speedheads.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?