08.07.12 17:27 Uhr
 397
 

"Family Guy": ProSieben nimmt neue Folgen ins Programm auf

Privatsender ProSieben wird ab Herbst die achte Staffel der US-Serie Family Guy ins Programm aufnehmen. Gezeigt werden die neuen Folgen ab dem 11. August auf dem bisherigen Sendeplatz um 12 Uhr. Die Ausstrahlung der Episoden erfolgt, wie bisher, im wöchentlichen Rhythmus.

Auch in Österreich kommt man in den Genuss der ungezeigten Episoden der Zeichentrick-Comedy. Hier nimmt der Sender Puls 4 die achte Staffel ab der kommenden Woche ins Programm auf.

In den USA lief im Mai 2012 bereits Season 10 auf FOX.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, ProSieben, Family Guy
Quelle: www.quotenmeter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carrie Fisher wird noch in zwei "Family Guy"-Folgen vorkommen
Ärger um Vergewaltigungsspruch bei Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy"
Video: Trailer der Simpsons-Family Guy Crossover-Folge online

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2012 19:24 Uhr von das kleine krokodil
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je: Family Guy Folgen um 12:00 Uhr ist eine der Dümmsten Sendeplätze für diese Serie. Viele Folgen haben eine FSK 16 und sie werden wieder aufs übelste geschnitten gesendet. Dienstag abend im Comedy Abend hätte man die Serie vermutlich viel Besser unterbringen können, immerhin laufen da um 20:15 auch schon die Simpsons
Kommentar ansehen
09.07.2012 02:04 Uhr von darQue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
krokodil hat völlig recht. was für ein dämlicher sendeplatz. solche programmdirektoren sollten ihren hut nehmen..
Kommentar ansehen
09.07.2012 09:45 Uhr von esKimuH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich liebe diese Sendung aber um 12 Uhr ist jeder normale Mensch nicht dazu bereit Pro7 zu gucken..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carrie Fisher wird noch in zwei "Family Guy"-Folgen vorkommen
Ärger um Vergewaltigungsspruch bei Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy"
Video: Trailer der Simpsons-Family Guy Crossover-Folge online


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?