08.07.12 11:58 Uhr
 558
 

Geben aufgetauchte Gegenstände eines berüchtigten Piraten Hinweise zu einem Schatz?

In der Nähe der englischen Ortschaft Peterborough wurden in einem Landhaus Gegenstände des berüchtigten Piraten William Kidd gefunden.

William Kidd inspirierte die Macher des Kinofilms "Fluch der Karibik" nicht nur zur Filmfigur Jack Sparrow, sondern war auch dafür bekannt, dass er einen Schatz vergrub. Zudem hinterließ er auch immer wieder gerne Hinweise auf den Ort, wo er den Schatz vergraben haben soll.

Die gefundene Gegenstände setzen sich aus einer Holzbox, einem Spiegel und einer Bibel zusammen. Für Schatzsucher dürfte dieser Fund eine Sensation sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Hinweis, Piraten, Schatz, Angabe
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?