08.07.12 10:00 Uhr
 2.638
 

Jordanien: Streit in TV-Show - Politiker zieht Pistole

Ein Streit zwischen den Politikern Mansour Murad und Mohammed Shawabkeh ist im jordanischen Fernsehen eskaliert.

Es sollte um das Thema Innenpolitik gehen. Doch dann bezeichnete Shawabkeh Murad als "syrischen Spion" und er wiederum ihn als "israelischen Mossad Agent".

Anschließend zog Shawabkeh seinen Schuh aus und warf ihn auf seinen Kontrahenten, er zog anschließend eine Pistole. Der Moderator ging zwischen und konnte Shawabkeh dazu bringen seien Waffe wieder einzustecken.


WebReporter: Zako123
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Streit, Show, Politiker, Pistole, Jordanien
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2012 10:26 Uhr von Lucotus
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Da geht noch was So muss eine politische Auseinandersetzung aussehen. Gut, der Revolver (keine Pistole, großer Unterschied) ist übertrieben. Trotzdem ist mir sowas lieber als die langweilig-nichtssagenden "Wortgefechte" unserer Schlafzimmer-Politiker, deren einzige Leidenschaft das nächste Mittagessen ist.
Kommentar ansehen
08.07.2012 11:17 Uhr von Suffkopp
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Lucotas: wenn es nur das nächste Mittagessen wär. Aber die meisten sind doch essen, wenn man die leeren Plätze sieht. Versteh auch nicht warum es keine Anwesenheitspflicht im Bundestag gibt.
Kommentar ansehen
08.07.2012 11:29 Uhr von Perisecor
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp: Weil ein Experte für Nahrungsmittel eine Diskussion über Rüstungsexporte weder versteht noch braucht?

Die meiste Arbeit der MdB findet in den Büros statt, nicht im Plenarsaal, und die Termine sind so eng gepackt, dass man sich den für das eigene Fachgebiet unwichtigen Teil spart.
Kommentar ansehen
08.07.2012 13:35 Uhr von ilLOw
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ihr habt doch einen Schaden. Wäre natürlich klasse gewesen, wenn der eine den anderen erschossen hätte. Sollte man überall so machen.
Warum reden wenn man ne Knarre ziehen kann ;)

/e Vollidioten... ihr seid echt so realitätsfern. Da ist ja das Nazi Pack auf SN besser als ihr ...

[ nachträglich editiert von ilLOw ]
Kommentar ansehen
08.07.2012 13:50 Uhr von mayan999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles show man muss nur mal genau hingucken ;-)
Kommentar ansehen
08.07.2012 23:26 Uhr von alimehmethasan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Südländer" neigt gerne dazu in einem Gespräch bei dem ihm die Argumente ausgehen einen Argumentationsverstärker hinzuzuziehen... so scheint es.
Kommentar ansehen
09.07.2012 10:57 Uhr von esKimuH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl Der Kerl Nägel mit Köpfn haha

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?