08.07.12 09:10 Uhr
 190
 

Italien: George Clooney zieht sich Lebensmittelvergiftung zu

George Clooney (51) und seine Freundin und ehemalige Wrestlerin Stacey Keibler (32) speisten vor wenigen Tagen in einem Restaurant in Italien.

Dabei zog sich George Clooney jedoch eine Lebensmittelvergiftung zu. Glücklicherweise war die Vergiftung nicht so schlimm, dass er ins Krankenhaus musste.

"Schlechtes Essen in Italien. Alle Gäste haben eine Lebensmittelvergiftung", twitterte Keibler. Und später schrieb sie: "Naja, immerhin bin ich noch immer in Italien." Der Restaurantbesitzer erklärte derweil, dass sich alle Gäste die Lebensmittelvergiftung woanders zugezogen haben und nicht bei ihm im Restaurant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, George Clooney, Desaster, Lebensmittelvergiftung
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2012 09:34 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keibler hat wohl zu viele DDT´s und Chairhots kassiert, dass natürlich ganz Italien schlechtes Essen hat. Kommt ja selbst auch aus einer kulinarischen Hochkultur, die versucht sich ernstlich Pizza als amerikanische Erfindung patetntieren zu lassen. Aber der gastwirt hat auch nen Vogel, schön alles abstreiten....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?