07.07.12 19:24 Uhr
 87
 

Hamm: Autofahrer übersieht achtährigen Radfahrer

Am heutigen Samstagmittag kam es in Hamm zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein achtjähriger Radfahrer leicht verletzt.

Der 38-jährige Autofahrer übersah den Jungen beim links Abbiegen und fuhr ihn mit seinem Opel an. Das Kind stürzte vom Fahrrad und musste im Hospital ambulant behandelt werden.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf knapp 1.550 Euro.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Radfahrer, Hamm
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen
München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Saudi-Arabien: Erstmals wurden Frauen im Stadion zugelassen
Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?