07.07.12 16:15 Uhr
 10.493
 

Fußball: Stadiontribüne ist wie vom Erdboden verschluckt

200 neue Sitz- und 900 Stehplätze muss der FSV Zwickau als Auflage für die vierte Liga erfüllen. Um Geld zu sparen, hat man 4.600 Plätze der mobilen Tribüne des alten Westsachsen-Stadion abgebaut und beim Bauhof eingelagert.

Teile dieser Tribüne sind nun wie vom Erdboden verschluckt.

"Wenn sie nicht bald wieder auftauchen, erstatten wir Anzeige wegen Diebstahls", so Finanzbürgermeister Bernd Meyer (60).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Diebstahl, Anzeige, Stadion, Tribüne
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2012 17:40 Uhr von andi_25
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
Wie Reißerisch mal: wieder Überschriften seien können.
Dachte oh, gab es Irgendwo mal wieder ein Erdloch und eine Tribüne ist weg.

Nein es Fehlen ein Paar Teile in einer Lagerhalle von der Büne.

Ok Typisch Bild, deren Schlagzeile ist nicht viel besser, aber als Guter Autor hätte man nicht versuchen sollen die Headline so Reißerisch umzusetzen.

Hätte man nicht so was schreiben können wie :

"Zwickau : Teile einer Stadiontribüne aus Bauhof vermutlich entwendet"

Ah ja hätte man, hätte aber eindeutig viel weniger Klicks gegeben, wen Interessiert es schon Großartig wenn ein paar Teiler einer Bühne geklaut werden.
Kommentar ansehen
07.07.2012 17:49 Uhr von Acun87
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
was für eine: news.. man spart euch doch diesen müll
Kommentar ansehen
07.07.2012 18:03 Uhr von BenniG.
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Erster Absatz?! Also den ersten Absatz versteht doch kein Mensch.
Man will also 200 bzw. 900 Plätze neu schaffen und dafür lagert man 4600 mobile Plätze beim Bauhof ein um Geld zu sparen?

Um Geld zu sparen sollten für die Erweiterung Teile der alten Tribüne des Westsachsen-Stadions verwendet werden. Diese wurde dazu abgebaut und zwischengelagert.
Nach der Zwischenlagerung sind nun Teile der Tribüne verschwunden bzw. nicht mehr auffindbar.
Kommentar ansehen
07.07.2012 20:50 Uhr von QuentinT.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und das ist also ein Brennpunkt. Wenn die Sitze aus Holz waren, hat sie vielleicht jemand verbrannt, einzig allein für diesen Brennpunkt.

[ nachträglich editiert von QuentinT. ]
Kommentar ansehen
07.07.2012 22:05 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.07.2012 01:14 Uhr von incredible95
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift !? Mir Überschriften tun die sich hier anscheinend schwer ? Man denkt iwo ist ne Tribune abgesackt , und dabei ist das nur ein Umbau und die eigelagerten Tribünenplätze sind appanten gekommen :D
Kommentar ansehen
08.07.2012 09:04 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die Überschrift: hat dem Autor mehr als 8.000 Klicks beschert...von daher alles richtig gemacht.
Kommentar ansehen
08.07.2012 10:45 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ borgir: Ja, dazu ist die Plattform leider verkommen. Es geht vielen Leuten lediglich um die Anzahl der Klicks, nicht um die Qualität.

Leider ist auch die Zeit vorbei, in der solche News von der Plattform gevotet wurden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?