07.07.12 12:16 Uhr
 191
 

Justin Bieber von Paparazzi durch Los Angeles gejagt

Superstar Justin Bieber ist wegen zu schnellen Fahrens mit der Polizei aneinander geraten. Der 18-Jährige war mit seinem Fisker Karma mit 400 PS auf einer Schnellstraße in Los Angeles unterwegs. Dabei überschritt er die zulässige Geschwindigkeit von 65 Meilen pro Stunde.

Ein Augenzeuge berichtete, dass der Wagen von Bieber von fünf oder sechs anderen Autos verfolgt worden sei. Dabei sei Bieber bis zu 160 Stundenkilometer schnell gewesen. Verfolgt wurde Bieber von Paparazzi, die dabei andere Autos geschnitten und auf dem Standstreifen überholt hätten.

"Die Fahrweise war völlig rücksichtslos. Ich hätte ihn festgenommen, wenn ich ihn angehalten hätte", so der Augenzeuge, der früher auch Polizist gewesen ist. Es kam sogar zu Handgreiflichkeiten, als die Paparazzi versuchten Biebers Freundin Selena Gomez zu fotografieren.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Justin Bieber, Los Angeles, Paparazzo, Selena Gomez
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2012 12:16 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry, aber dieses Paparazzi-Pack hat nichts anderes als Prügel verdient. An Biebers Stelle hätte ich mal kräftig ausgeteilt. Ich kann jeden Star verstehen, der diesen Leuten eine reinhaut.
Kommentar ansehen
07.07.2012 14:02 Uhr von Darksim
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Depp hat sich für das Leben entschieden, also hat er auch mit dem "Paparazzi-Pack" zu leben. So einfach ist das!
Kommentar ansehen
07.07.2012 14:05 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: dachte die Bieber Jagd wäre verboten aber die haben echt ein schönes Fell...
Kommentar ansehen
07.07.2012 15:19 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als gegenreaktion detektive angagieren die das gesamte leben des paparazis ausleuchten und dann ordentlich im netz verteilen. Im fall eeiner anklage kann man ja mit dem gelichen schadensersatzanspruch zurueckklagen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?