07.07.12 09:04 Uhr
 9.212
 

Busen und nackte Haut: "Celebrity Body Surfing" absolut neuer Trend am Strand

In letzter Zeit haben einige prominente Frauen von sich Fotos gezeigt, auf denen sie am Strand zu sehen sind. Das Besondere dabei ist, dass sie aus der "Ego Perspektive" gefilmt sind und man somit die weiblichen Rundungen wie den Busen sieht (ShortNews berichtete).

Dieser Trend scheint momentan total im Trend zu sein. "Celebrity Body Surfing" nennt sich das Ganze. Egal ob Heidi Klum, Adrianne Curry oder Sam Faiers, sie alle zeigen fast komplett nackte Haut am Strand in einer Pose, die fast alle Männerherzen höher schlagen lässt.

Unter anderem springt auch Rihanna auf diesen Trend auf, da sie sich erst kürzlich in Strapsen zeigte. Weiterhin zeigte auch Coco Austin ihre Strand-Rundungen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Busen, Heidi Klum, Strand, Haut, Body
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"
Discounter-Mode: Heidi Klum mit Kollektion für Lidl, Anastacia designt für Aldi
US-Expansion: Heidi Klum designet Modekollektion für Lidl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2012 09:46 Uhr von maxyking
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
wow: die mit Abstand schlechteste und bescheuertste News. Selbst für Crushial ist das noch mal ne Steigerung. Der Trend ist momentan total im Trend, Fast komplett nackte Haut, wahnsinnig.
Kommentar ansehen
07.07.2012 10:20 Uhr von Meister89
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
omg: "Dieser Trend scheint momentan total im Trend zu sein"
also ein Trend im Trend quasi eine Trendception
Kommentar ansehen
07.07.2012 10:48 Uhr von Rififi
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
plus-Punkte für Müll? Mich würde mal interessieren, welcher Vollpfosten Crushial für solch Müll noch Pulspunkte vergibt?
Überprüft eigentlich Shortnews die IP´s? Um zu verhindern, das der gleiche User mit verschiedenen Accounts sich selber Punkte vergibt?
Kommentar ansehen
07.07.2012 18:44 Uhr von Dennis_the_Manace
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Rififi: Wer Pluspunkte für die News vergibt? ICH! Warum auch nicht? Will ich unterhalten werden, klicke ich auf Tittennews. Wurde ich gut unterhalten, vergebe ich ein Plus.
Will ich ECHTE Nachrichten lesen, klicke ich NICHT auf Tittennews, nur um mich dann wie ein Vollpfosten aufzuregen, dass in einer Tittennews Titten drin sind.
Man geht ja auch nicht zu Burger King essen und beschwert sich anschließend dass sie nur Fast Food verkaufen.
Und jetzt her mit den Minussen ;-)
Kommentar ansehen
07.07.2012 23:29 Uhr von Rififi
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Dennis_the Manace: Man wie krank bist du denn. Sich mit Tittennews von Crushial unterhalten lassen?
Mal ein Tip.
Mach Google auf, Tip in das Feld oben "Titten" ein und dann auf Bilder klicken.
Falls nun keine Tittenbilder erscheinen, musst Du noch in den Einstellungen SafeSearch auf "Aus" stellen.
Voila!!! Tausend Tittenbilder....

PS-1: ich besuche Short News um "News" zu bekommen und nicht geschmacklose Titten... na ja was auch immer....

PS-2: Übrigens Die Rubrik heist Kurioses und nicht "Tittennews" allso erwarte ich Kuriose News und KEINE notgeilenen Tittennews.
Kommentar ansehen
08.07.2012 10:03 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bescheuert: müssen doch manche sein, denn ich erkenne nicht einen der dort abgebildeten Stars. Da kann ja jeder Bilder posten wie er mag. Das ist doch eh nur Verarsche.
Kommentar ansehen
08.07.2012 12:19 Uhr von rolf.w
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Rififi: "Übrigens Die Rubrik heist Kurioses ...."

Allein der Satz:

"Dieser Trend scheint momentan total im Trend zu sein."

ist doch wohl kurios genug, oder?!

Und auch die einleitende Überschrift mit den Worten "Busen und nackte Haut:..." zeigt doch auch, in welche Richtung die News geht.
OK, Nonnengewänder und/oder Burkas wären noch kurioser in diesem Zusammenhang....... :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"
Discounter-Mode: Heidi Klum mit Kollektion für Lidl, Anastacia designt für Aldi
US-Expansion: Heidi Klum designet Modekollektion für Lidl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?