06.07.12 18:06 Uhr
 86
 

Suchtbehandlung im Internet soll mehr Süchtigen helfen

Mittlerweile hilft das Internet in vielen Lebenslagen. Immer mehr Menschen greifen zur Suchtbehandlung auf Online-Programme zurück.

Tausende haben an Programmen zur Raucherentwöhnung teilgenommen. Der Betroffene kann über einen Online-Test eine Selbstdiagnose stellen. Danach kann er sich von Therapeuten per SMS oder E-Mail betreuen lassen.

Es gibt auch schon entsprechende Programme für Alkoholiker und Konsumenten von illegalen Drogen. Gerade nach einer stationären kann dies vor einem Rückfall bewahren.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Alkohol, Rauchen, Therapie
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?