06.07.12 18:06 Uhr
 83
 

Suchtbehandlung im Internet soll mehr Süchtigen helfen

Mittlerweile hilft das Internet in vielen Lebenslagen. Immer mehr Menschen greifen zur Suchtbehandlung auf Online-Programme zurück.

Tausende haben an Programmen zur Raucherentwöhnung teilgenommen. Der Betroffene kann über einen Online-Test eine Selbstdiagnose stellen. Danach kann er sich von Therapeuten per SMS oder E-Mail betreuen lassen.

Es gibt auch schon entsprechende Programme für Alkoholiker und Konsumenten von illegalen Drogen. Gerade nach einer stationären kann dies vor einem Rückfall bewahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Alkohol, Rauchen, Therapie
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?