06.07.12 13:25 Uhr
 286
 

Cyanogenmod 10 angekündigt: Basis ist Android 4.1

Das Cyanogenmod-Team hat angekündigt, dass es bald eine neue Version geben wird. Diese soll auf der aktuellen Androidversion 4.1 (Jelly Bean) basieren.

Derzeit laufen aber noch die Arbeiten an Cyanogenmod 9, das auf der derzeit aktuellen Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) basiert.

Einen genauen Zeitplan gibt es noch nicht. Nach Fertigstellung von Cyanogenmod 9 wird man sich dann verstärkt um Version 7 und 10 kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Android, Basis, Cyanogenmod
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2012 13:25 Uhr von Thommyfreak
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na da freue ich mich schon drauf. Echt guter Mod und läuft besser als Original Android. Kann man nur empfehlen :)
Kommentar ansehen
06.07.2012 13:33 Uhr von Krawallbruder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So lange wie die jetzt schon an der 9er werkeln wird sich das noch hinziehen :|
Kommentar ansehen
06.07.2012 13:37 Uhr von franzi-skaner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Handy rooten: Rentiert sich das echt? Ich hab ein Galaxy W und werde nach dem Value Pack ziemlich sicher kein Update mehr bekommen, hätte aber gerne eine etwas bessere Performance (und am besten noch das neue TouchWiz). Will aber meine Garantie nicht "kaputtmachen" indem ich das Gerät roote. Irgendwelche Erfahrungen mit dem Cyanogenmod?
Kommentar ansehen
06.07.2012 13:43 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..kommt drauf an: Ob es sich lohnt kann man so genau nicht sagen. Kann zu dem Gerät nur mal schnell dieses hier posten was in einem Forum geschrieben wurde...handelt sich noch um eine Alpha Verion von der 9.



- Die Geschwindigkeit und die Smoothness sind subjektiv wirklich eine ganze Liga besser als mit dem Stock-Gingerbread-Rom, gerade auch was Scrolling etc. betrifft.

- Multitasking macht einen deutlich angenehmeren Eindruck. Übrigens sind 364 MB Ram verfügbar, beim Stock sind es 15 M weniger.

- Wie einige bei xda hatte ich jetzt allerdings auch schon einen sponanten Reboot.
Es kann aber auch sein dass dies beim Entsperren passiert ist, da das Ziehen des Sliders die noch nicht funktionierende Kamera aufruft.

- Sound-Ausgabe über Lautsprecher ist leiser als beim Stock und die tieferen Frequenzen werden deutlich klirrend wiedergegeben.

- Allgemein ist die Konfiguration von Stumm-Modus, Vibration, Lautstärken etc. m.E. nach unübersichtlich im Vergleich zum Stock-ROM. Das ist allerdings vermutlich eher dem CyanogenMod-Projekt geschuldet, und betrifft nicht dieses ROM im speziellen.

Wenn man auf die Kamera noch die ein oder andere Woche verzichten kann (es scheint kurz vor dem Durchbruch zu stehen bzgl. dem Thema), dann ist es für eine Alpha schon ein erstaunlich gutes ROM.
Kommentar ansehen
06.07.2012 13:58 Uhr von franzi-skaner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thommyfreak: Danke. Ich bin schon länger am Überlegen, ob ich rooten soll, aber will einfach sicher sein, dass ich mir da keinen Mist aufspiele und hinterher deutlich unzufriedener bin.
Performance ist mir deutlich wichtiger als Design, allerdings soll das UI schon auch ansprechend aussehen. Die Kamera ist mir schon relativ wichtig, zumindest, dass sie funktioniert. Spontane Reboots kann ich gar nicht brauchen. Das Gerät muss anstandslos funktionieren und ich muss mich drauf verlassen können. Das Plus an RAM ist aber schon ein sehr gutes Argument.

[ nachträglich editiert von franzi-skaner ]
Kommentar ansehen
06.07.2012 14:03 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde warten, bis der Mod fertig ist. Bisher ist eigentlich alles sehr gut geworden und ist in meinen Augen eine sehr gute Alternative. Das rooten kann jederzeit rückgängig gemacht werden und der Stock Rom ebenfalls wieder drauf wenn man doch nicht zu frieden ist. Was die Garantie betrifft, falls etwas passiert, ist halt dann im Auge des Betrachters. Wenn was am Phone kaputt ist und das eventuell auf den Mod zurückgeführt werden kann, dürfte es Probleme geben. Daher eigentlich die Empfehlung auf das fertige Produkt zu warten. Ich hab bisher noch nicht von Defekten gelesen.
Kommentar ansehen
06.07.2012 14:30 Uhr von franzi-skaner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Thommyfreak: OK, danke, dann warte ich noch ein bisschen.
Wird wohl mein letztes Samsung gewesen sein, die Geräte sind in der Regel zwar top, halten einiges aus auch wenn sie ziemlich "billig" daherkommen, aber der Produktsupport ist unter aller Sau. Da kaufst du dir ein Handy, wirst ein Jahr lang (wenns hoch kommt) mit Updates versorgt und bist dann uninteressant.
Kommentar ansehen
06.07.2012 14:39 Uhr von Thommyfreak
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@franzi-skaner: Gern geschehen. Naja, die Produktpolitik vieler Konzerne zielt darauf ab neue Geräte zu verkaufen. Da im allgemeinen die Nutzungsdauer eines Handys bei 2 Jahren liegt, da ja dann bei Verträgen ein neues kommt, gibt man sich nicht all zu große Mühe über längere Zeiträume Updates zu entwickeln. Wenn ich ein älteres kaufe, weiß ich in der regel, dass da nix neues mehr kommt dafür. Unschön, aber halt gewinnorientiert....ich verstehe aber was du meinst. Der Support ist schei.... :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?