06.07.12 12:06 Uhr
 2.209
 

42K: Firma entwickelt größten trägerlosen BH der Welt

Frauen mit einem großen Busen kennen das Problem: Im Sommer findet man keinen passenden BH ohne Träger.

Die englische Firma "N Brown" hat dieses Problem nun gelöst und den größten trägerlosen BH der Welt erfunden.

Der Büstenhalter hat die Größe 42K und besteht aus Polyester, Nylon und Elastan, um eine maximal Stützung zu garantieren.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Firma, BH, Erfindung
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2012 13:01 Uhr von Undecan0l
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Dankbar: Irgendwie bin ich dankbar, hat der Autor ein Bild genommen, auf dem niemand zu sehen ist, der 42K auch tatsächlich braucht.
Kommentar ansehen
06.07.2012 13:44 Uhr von Findolfin
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hihi: Naja, im Zeitalter, wo man das Gottesteilchen entdeckt hat, auf dem Mond war und es selbstkühlende Bierfässchen gibt, sollte so ein BH doch möglich sein. ;P
Kommentar ansehen
06.07.2012 14:05 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
aber im Zweifelsfalle gilt: findet Frau keinen BH ohne Träger
Ist die 42K-Trägerin ohne BH immer noch das günstigste...

^^

abgesehen davon ist 42K eine absolute Übergrösse, die nach medizinisch-gesundheitlichen Massstäben bereits abnormal und krankhaft vergrössert ist. Es dürfte auf der ganzen Welt nur wenigee Frauen geben, die nicht schon mit einem Bein in der OP zu einer Brustverkleinerung stehen, sofern sie es bezahlen können. 42K bedeutet ca 4-6 Kilogramm Gewicht pro Brust! und welche Frau, bzw welcher Rücken machen das lange mit...

[ nachträglich editiert von -canibal- ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?