05.07.12 22:54 Uhr
 130
 

"Sea of Love": Carl Cox, Mr. Oizo und Co. werden Freiburg rocken

Am 14. und 15. Juli findet das Elektro-Festival "Sea of Love" am Tunisee in Freiburg statt.

"Wir redimensionieren das Festival und führen es auf eine Größe zurück, die es uns erlaubt, alle Anforderungen an moderne Festivalorganisation zu erfüllen", so der Veranstalter. 20.000 Besucher pro Tag werden auf das Gelände eingelassen.

Gorillaz Sound System , Deichkind, Carl Cox, Carl Craig, Mr. Oizo, Fritz Kalkbrenner, Bonaparte, Frida Gold, Lexy & K Paul feat. Marteria und viele mehr werden die Partymeute zum kochen bringen.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Festival, Freiburg, Sea of Love
Quelle: woodz.schwarzwaelder-bote.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?