05.07.12 22:38 Uhr
 1.019
 

Links kaufen - Was muss ich dabei beachten?

Zur SEO (Suchmaschinenoptimierung), speziell zur Offpageoptimierung, gehören auch Links, die von anderen Webseiten auf die eigene Webseite verlinken. Aber gute Linkpartner zu finden, ist nicht einfach.

Es gibt mittlerweile viele Anbieter, die Links auf verschiedenen Webseiten zum Kauf anbieten. Google z.B. weist aber ausdrücklich darauf hin, dass gekaufte Links gegen die Richtlinien verstoßen.

Darum sollte sich jeder gut überlegen, ob er Links kauft oder seine Backlinks besser auf die herkömmliche Art erhält, nämlich über Linkpartnerschaften mit anderen Webmastern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Azoni
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Suchmaschine, Link
Quelle: www.artikel-king.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2012 22:38 Uhr von Azoni
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wer einen Link kauft um seine Webseite für das Ranking in Suchmaschinen zu verbessern riskiert damit, sein bisheriges Ranking in den Suchergebnissen zu verlieren. Andererseits macht Google mit den Adwords- Kampagnen ja nichts anderes, man kauft sich einen Link. Aber wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht das Selbe ...
Kommentar ansehen
05.07.2012 23:30 Uhr von Berufspsycho
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine miese News! Wo ist die Neuheit oder der Trick? Die AGBs zu beachten, idF dass kein Kauf erlaubt ist, ist keinesfalls eine News sondern sollte im Geschäftsleben als Selbstverständlichkeit verstanden werden. Und sonstige neue Hinweise gibt es auch nicht!
Kommentar ansehen
05.07.2012 23:33 Uhr von neinOMG
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Thema wäre vor 10 Jahren neu gewesen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?