05.07.12 18:27 Uhr
 94
 

Braunschweig: Tagesdiebstähle in Kleingärten

In den Kleingärten von Braunschweig kam es in letzter Zeit tagsüber vermehrt zu Diebstählen. Die Langfinger stahlen Handys, Bargeld, Taschen und andere Wertgegenstände.

Sie hatten es nicht nur auf die nicht beaufsichtigten Sachen, die draußen liegen, abgesehen, sondern schreckten auch nicht davor zurück, in die Gartenlauben einzudringen, während der Besitzer den Garten pflegte.

Mittlerweile sind fünf Anzeigen bei der Polizei eingegangen. Einem 74-jährigen Kleingartenbesitzer wurde aus der Hose, die in seiner Laube lag, 30 Euro aus der Geldbörse, sowie seine Papiere gestohlen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Tag, Garten, Braunschweig
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?