05.07.12 18:27 Uhr
 92
 

Braunschweig: Tagesdiebstähle in Kleingärten

In den Kleingärten von Braunschweig kam es in letzter Zeit tagsüber vermehrt zu Diebstählen. Die Langfinger stahlen Handys, Bargeld, Taschen und andere Wertgegenstände.

Sie hatten es nicht nur auf die nicht beaufsichtigten Sachen, die draußen liegen, abgesehen, sondern schreckten auch nicht davor zurück, in die Gartenlauben einzudringen, während der Besitzer den Garten pflegte.

Mittlerweile sind fünf Anzeigen bei der Polizei eingegangen. Einem 74-jährigen Kleingartenbesitzer wurde aus der Hose, die in seiner Laube lag, 30 Euro aus der Geldbörse, sowie seine Papiere gestohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Tag, Garten, Braunschweig
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr