05.07.12 13:47 Uhr
 652
 

Razzia bei Puff-König Bert Wollersheim - Das sagt der Anwalt

Der Bordellbesitzer Bert Wollersheim (61) wurde im Zuge einer Razzia festgenommen. Die Vorwürfe gegen ihn sind schwerwiegend.

Bert wird Erpressung vorgeworfen, sowie Drogenkriminalität und organisiertes Verbrechen. Außerdem sollen Kunden mit Kokain, K.o.-Tropfen und Amphetaminen willenlos gemacht worden sein, um dann deren Konto abzuräumen.

Wollersheims Anwalt zu den Vorwürfen: "Der Haftbefehl gegen Herr Wollersheim ist mit ganz heißer Nadel gestrickt. Es gibt kein konkretes Beweismittel gegen ihn. Die Staatsanwaltschaft geht doch eher davon aus, dass Servicekräfte und die Mädchen die Taten zum Nachteil der Freier initiiert haben".


WebReporter: Amellie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vorwurf, Anwalt, Staatsanwaltschaft, Razzia, Puff, Bert Wollersheim
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bert Wollersheim verliert Gerichtsprozess
Rotlicht-Boss Bert Wollersheim ist insolvent
Bordellbetreiber Bert Wollersheim ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 11:03 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
franz.g: Grad die sind die schlimmsten..

Schau dir nur mal unser Bundesferkel an..^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bert Wollersheim verliert Gerichtsprozess
Rotlicht-Boss Bert Wollersheim ist insolvent
Bordellbetreiber Bert Wollersheim ist pleite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?