05.07.12 10:56 Uhr
 2.237
 

IKEA baut einen eigenen Stadtteil mitten in London

Das neueste Projekt des schwedischen Möbelhauses hat es in sich. Eine eigene Stadt in der Stadt hat das Unternehmen geplant. Und das mitten in London.

Das besondere: Die Stadt soll vollkommen ökologisch ausgerichtet sein. Ohne Autos und mit Ökostrom. Nur eine Buslinie soll den Stadtteil mit dem Rest Londons verbinden.

Der Name des Viertels soll Strand East lauten und durch Familienfreundlichkeit, Umweltfreundlichkeit und selbstverständlich Design überzeugen.


WebReporter: opwerk
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: London, IKEA, Möbel, Stadtteil
Quelle: www.pt-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2012 14:43 Uhr von nachoben
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm und wie bringe ich meine Wasserkisten nach hause?
Kommentar ansehen
05.07.2012 15:59 Uhr von Phillsen
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@nachoben: du machst den Hahn auf und voilà Wasser...
Kommentar ansehen
05.07.2012 17:11 Uhr von damagic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schleppen die ikea-leute die neuen möbel den ganzen weg? respekt xD
Kommentar ansehen
05.07.2012 20:38 Uhr von Floppy77
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wird das Teil auch Stilgerecht mit einem: Inbusschlüssel aufgebaut?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?