05.07.12 10:52 Uhr
 188
 

Großbritannien: Kleid komplett aus menschlichem Haar angefertigt

Jodie Breeds, die Friseurin aus Sunderland in Großbritannien hat jetzt ein äußerst ungewöhnliches Kleidungsstück entworfen.

Gemacht wurde das Kleid aus Haar, das von Breeds Kundinnen für ihr Projekt "gespendet" wurden. Die Anfertigung hat sechs Stunden gedauert.

Die erste Frau, die das Kleid anziehen durfte, war die Finalistin des Wettbewerbs "Miss England" Holly Lyons.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Design, Kleid, Haar
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2012 22:01 Uhr von yannik93
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt: mit Läusen, und die hat die Miss England jetzt an anderen stellen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?