05.07.12 07:44 Uhr
 424
 

"Diablo 3": Blizzard gesteht ein - Langzeitmotivation fehlt dem Spiel

"Diablo 3"-Entwickler Blizzard Entertainment hat eingestanden, dass die Langzeitmotivation für das Action-Rollenspiel zu wünschen übrig lassen würde. Um das zu ändern will der Entwickler in Zukunft neue Inhalte bereit stellen. Allerdings haben zunächst die Fehlerbehebung und das PVP-System Vorrang.

"Wir haben erkannt, dass die Item-Jagd einfach nicht genug Langzeit-Motivation im Endgame bietet. Es gibt immer noch zahlreiche Spieler, die jeden Tag und jede Woche spielen - sehr viel spielen. Aber letztlich gehen ihnen die Dinge, die sie tun können, aus", so Blizzard.

Derzeit arbeite Blizzard an Updates, die Fixes und Änderungen im PvP-Modus vornehmen werden. Aber die Langzeit-Motivation soll angehoben werden. Allerdings seien diese Inhalte sehr groß, so der Entwickler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Diablo, Blizzard, Diablo 3
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2012 07:47 Uhr von deereper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gääähn: diablo 3 ist schon wieder soo 2012 Q2. Jetzt ist Q3! :D
ne ehrlich bei dem spiel is die Luft raus. Die wollen doch nur dass sich jeder items gegen echtgeld kauft und die dann fett provision bekommen
Kommentar ansehen
05.07.2012 21:24 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Angst: die bringen schon ne Fortsetzung ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?