05.07.12 06:14 Uhr
 3.438
 

Und es fährt doch: Empfehlenswerte Gebrauchtwagen bis maximal 1.000 Euro

Wer nur ein wenig Geduld bei der Suche mitbringt, der findet sie auch. Die Rede ist von Gebrauchtwagen mit TÜV und in fahrbereitem Zustand für maximal 1.000 Euro.

Die Fachzeitschrift "Autobild" hat sich jetzt des Themas angenommen und die besten Wagen in dieser Preisklasse aus vielen verschiedenen Klassen zusammengefasst. Das besondere Zubehör: Auch bei diesem kleinen Budget sind Autos mit zwei Airbags und ABS zu finden.

Auch sollte man wichtige Dinge bedenken, die nach dem Kauf kommen. So sollte beispielsweise bei einem Wagen für rund 1.000 Euro immer noch etwas Geld für eventuelle Reparaturenbeiseite gelegt werden. Weiterhin sollte man sich nicht vom Verkäufer zu einem unüberlegten Kaufabschluss drängen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Kosten, Kauf, Gebrauchtwagen, Airbag
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2012 08:42 Uhr von meisterallerklassen
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
LOL "Die Fachzeitschrift "Autobild"" --> der war gut.......noch so einen auf Lager?
Kommentar ansehen
05.07.2012 08:49 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ein: eher schwacher Bericht für eine Fachzeitschrift. Das sind doch keine Neuigkeiten.
Kommentar ansehen
05.07.2012 09:03 Uhr von Juin2k22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Außerdum wuden bei der Abfuckprämie sowiso fast nur Autos verschrottet die mehr wert waren als 2500 Euro.
Ich weis das hab zu der Zeit auf einem Schrottplatz als aushilfe gearbeitet.
die wägen under 2000 stehen meistens noch irgend wo bei Rentnern in der Garage.
Kommentar ansehen
05.07.2012 10:14 Uhr von uss_constellation
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Juin: Gott sei Dank waren nicht alle Leute so blöde damals.
Bekannter von mir hat ein Versicherungsbüro. Dem ist damals der Glauben an den gesunden Menschenverstand verloren gegangen, als die Leute reihenweise ihre Lebensversicherungen auflösten und dabei mehr Verlust machten als die Prämie gab.
Kommentar ansehen
05.07.2012 13:31 Uhr von Teralon02
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Hoch: auf "alte Karren" an denen man noch selbst Hand anlegen kann.

Mal eben ne Reparaturanleitung im Internet gesucht. Billig die Ersatzteile bestellt und für einen Bruchteil der evtl. Werkstattkosten selbst repariert.

Mir passiert: Seitenspiegel wurde abgetreten. Werkstatt wollte ~120,-€. Für 10,-€ (Ersatzteil) und 10min arbeit selbst repariert...
(Kein altes Auto aber als bsp.)

[ nachträglich editiert von Teralon02 ]
Kommentar ansehen
05.07.2012 13:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seltsame Liste: Der Jeep Cherokee soll für 1000€ zu haben sein?

Mal eben im Autobild eigenen Fahrzeugmarkt nachgesehen. Und das billigste Angebot war ein Cherokee für 2500€ mit Getriebeschaden...
Kommentar ansehen
05.07.2012 20:44 Uhr von uss_constellation
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Jlaebb: Du investierst hier viel zu investigativen Journalismus. Du bringst das ganze Argumentationsgerüst der AB in Bedrängnis. Vorsicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?