04.07.12 21:30 Uhr
 243
 

Plant Audi den Ausstieg aus dem Langstrecken-Rennsport?

Nachdem Porsche seine Teilnahme ab 2014 an der Endurance-WM bekannt gab, plant Audi offenbar seinen Ausstieg aus dem Langstrecken-Rennsport zum Jahresende 2013, da sich ein Konkurrieren der VW-Töchter in einer Rennserie nicht lohnen würde.

Audi schaut danach auf eine erfolgreiche Zeit zurück, in diesem Jahr schafften sie Platz eins bis drei und den fünften Platz bei den 24 Stunden von LeMans. In Zukunft wollen sich die Ingolstädter mehr auf die DTM konzentrieren und auch über einen Einstieg in die Formel 1 wird nachgedacht.

Den Ausstieg von Audi aus dem Langstrecken-Rennsport gab die US-Internetplattform "Left Lane News" nach einer Aussage eines spanischen Autobloggers bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dagarte
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Porsche, Audi, Ausstieg, Langstrecke, Rennsport, 24-Stunden-Rennen, LeMans
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 22:34 Uhr von Hullefu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie: die einzigen sind ist das ja auch langweilig....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?