04.07.12 16:48 Uhr
 271
 

Thilo Sarrazin unterstützt ESM-Gegner in Wien

FPÖ und BZÖ stehen mit ihrer Ablehnungspolitik gegen den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) nicht alleine da.

Ex-Deutsche-Bundesbank-Direktor Thilo Sarrazin und seine Frau unterstützten die österreichischen Politiker bei der heutigen Nationalratssitzung moralisch.

Das Vorhaben von FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache - mit rosa Krawatte und großem "STOPPT ESM"-Sticker - und BZÖ-Obmann Josef Bucher die Beschlüsse über den ESM von der heutigen Tagesordnung streichen zu lassen, sind den Erwartungen gemäß gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IanDresari
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Wien, Gegner, Unterstützung, Thilo Sarrazin, ESM
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"
RTL: Thilo Sarrazin wurde es auf dem "Heißen Stuhl" nicht mal lauwarm
"Der heiße Stuhl"-Neuauflage: Thilo Sarrazin ist erster Gast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 16:48 Uhr von IanDresari
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Ja, mit Sarrazins Unterstützung macht sich der Herr Strache natürlich noch um einiges Glaubhafter, was seine Politische Gesinnung und den Zukunftsblick für Österreich angeht...
Kommentar ansehen
04.07.2012 16:58 Uhr von General_Strike
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Sarrazins Buch als mp3-CD: http://www.weltbild.de/...

Es ist das Geld wert. Ich habs gehört. Das ist ungekürzt und dauert ca. 14 Stunden.
Kommentar ansehen
04.07.2012 17:04 Uhr von IanDresari
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2012 17:59 Uhr von shovel81
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
IanDresari: du wirst es nicht glauben , eine ganze menge leute geben im sogar recht.
Kommentar ansehen
04.07.2012 18:42 Uhr von General_Strike
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@trara123456789: Wenn Türken oder Araber Sarrazins Buch "Deutschland schafft sich ab" nicht mögen, kann ich das durchaus verstehen.

Allerdings hat das neue Buch nichts mit dem Islam zu tun sondern nur mit Ländern wie Griechenland. Die Schweiz findet darin dagegen übrigens immer wieder und wieder lobende Erwähnung.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"
RTL: Thilo Sarrazin wurde es auf dem "Heißen Stuhl" nicht mal lauwarm
"Der heiße Stuhl"-Neuauflage: Thilo Sarrazin ist erster Gast


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?