04.07.12 16:01 Uhr
 176
 

"Call of Duty Online" wird vorerst nur in China veröffentlicht

"Call of Duty Online" ist nun offiziell bestätigt worden und befindet sich seit mittlerweile Februar 2011 in der Entwicklung. Entwickelt wird das Spiel von Activision, welche mit Tencent Games als Publisher zusammen arbeiten.

Allerdings hat die Ankündigung auch einen Nachteil: Das Spiel wird vorerst nicht am westlichen Markt erscheinen, sondern erst einmal nur in China erhältlich sein. Das Besondere: Der Titel wird Free to Play sein und mit einem Mikrotransaktions-System betrieben.

Spieler können sich bei Call of Duty Online stets verbessern und ihre Ausrüstung und Waffen modifizieren bzw. aufwerten. Abgerundet wird das Ganze mit zusätzlichen Game-Modi, die auf den chinesischen Markt zugeschnitten wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badSpy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, China, Call of Duty
Quelle: www.mmo-spy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?