04.07.12 15:17 Uhr
 434
 

Kinderleiche auf Amrum gefunden - Ist es der kleine Sebastian?

Nachdem die Polizei mit einem Foto nach dem 10-jährigen Sebastian aus Amrum gesucht hat, wurde jetzt auf der Insel eine Kinderleiche gefunden.

Entsetzen herrscht nun bei den Eltern, da die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass es sich um ihr Kind handelt.

Seit Sonntag wurde der Junge auf der Nordseeinsel vermisst. Weitere Umstände sind derzeit noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beweis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Leiche, Fund, Amrum
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 16:41 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte es zutreffen, wäre es wirklich Bitter !! Vor allem auch für die Eltern .

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 16:49 Uhr von Calistos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Fehlt inhalt: Scheinbar wurde die Leiche aber an dem Piraten Schiff gefunden, wo der Junge vorher gespielt haben soll. Die Polizei hat da mit Bagger gebuddelt und inzwischen den bereich mit einer Plane abgedeckt. Somit kann man wenigstens die anderen Eltern beruhigen, das dort kein Verbrechen begangen wurden, sondern es sich nur um einen Unfall gehandelt hat.
Kommentar ansehen
04.07.2012 16:51 Uhr von Ypsilon9999
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Egal ob es zutrifft oder nicht eine Info zu einem aufgefundenen toten Kind ist so ziemlich die unschönste Nachricht die man lesen kann. Da ist es mir pumpe ob es Sebastian heißt, Ingo, Peter oder Hannelore...!!

Es ist echt traurig :-/
Kommentar ansehen
04.07.2012 16:51 Uhr von Ypsilon9999
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Egal ob es zutrifft oder nicht eine Info zu einem aufgefundenen toten Kind ist so ziemlich die unschönste Nachricht die man lesen kann. Da ist es mir pumpe ob es Sebastian heißt, Ingo, Peter oder Hannelore...!!

Es ist echt traurig :-/
Kommentar ansehen
04.07.2012 19:03 Uhr von General_Strike
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nähere Umstände: http://www.welt.de/...

Das Foto 3 zeigt wohl genau die Stelle, wo das Kind während der Aufnahme noch unter der Rutsche begraben lag.

Auf einem Foto soll er zu sehen sein, wie er das Loch buddelte - sein eigenes Grab.

Warum haben Spürhunde den Jungen nicht früher entdeckt?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?