04.07.12 12:14 Uhr
 313
 

Mario Balotelli will erst Test machen, bevor er sein Kind anerkennt

Die Ex-Freundin des italienischen Nationalstürmers Mario Balotelli, Raffaella Fico, ist schwanger(ShortNews berichtete). Sie erklärt, dass der Angreifer von Manchester City der Vater ist.

Mario Balotelli will aber zuerst einen Vaterschaftstest machen, bevor er das Kind als sein eigenes anerkennt.

"Ich werde meine Verantwortung übernehmen, nachdem ich den Beweis meiner Vaterschaft habe", schrieb der 21-Jährige in einer Pressemitteilung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Sport, Kind, Test, Mario Balotelli
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 12:46 Uhr von m.a.i.s.
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Also: wenn das Kind weiß ist, kann er sich den Test wohl sparen :-)
Kommentar ansehen
04.07.2012 22:22 Uhr von thor76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er: Die Einstellung von Balotelli kann ich als Mann voll und ganz nach vollziehen.Würde ich aber genauso machen. Für eine Frau ist es doch ein leichtes zu behaupten, Der oder Der ist der Vater. Als Mann habe ich ein Anrecht, die durch einen Vaterschaftstest überprüfen zulassen.
Warum soll er für ein Kind zahlen, wenn es vielleicht garnicht seines ist. Wieviel Kuckkuckkinder gibt es denn?
Klar stellt sich raus es ist sein Kind, dann muß er Verantwortung übernehmen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?