04.07.12 11:51 Uhr
 645
 

Scientology-Zentrale "Sea Org": Sniper, Stacheldraht und Sicherheitszellen

Angesichts der Trennung von Hollywood-Traumpaar Katie Holmes und Tom Cruise rückt die Sekte Scientology wieder in den Blickpunkt der Medien, deren Mitglied der Schauspieler war.

Offenbar plante Cruise die gemeinsame Tochter Suri in das Hauptquartier der Sekte namens "Sea Org" zu schicken, was Holmes nicht wollte.

Ein Blick in das Scientology-Zentrum kann die Sorgen der Mutter begreiflich machen: In dem militärisch geführten Anwesen in Kalfornien gibt es Schächte für Sniper, Stacheldraht und offenbar Zellen für Gefangene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scientology, Tom Cruise, Katie Holmes, Sniper, Stacheldraht
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 11:55 Uhr von nanny_ogg
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Der Schauspieler IST Mitglied bei Scientology und WAR! Meine Güte, ist das so schwer, ein wenig nachzudenken???
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:14 Uhr von ImNotThere
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
gibt´s neuerdings kein deutsches wort mehr für sniper ?

diese counterstrike-kiddiesprache nimmt sich albern aus in der news.
Kommentar ansehen
04.07.2012 14:24 Uhr von kingoftf
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
die Basis würde sich doch bestens: als Bomben-Abwurf-Trainingscamp eignen, auf einen Schlag die Creme de la Creme der ganzen dreckige Seuche namens Scientology erledigt.
Kommentar ansehen
04.07.2012 22:28 Uhr von sniper-psg1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man könnte auch präzisionsschütze schreiben,nur sniper klingt einfach geiler
Kommentar ansehen
04.07.2012 22:51 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"man könnte auch präzisionsschütze schreiben,nur sniper klingt einfach geiler "

Ich weiß nicht was daran geiler klingen soll, Scharfschütze hört sich besser an und gibt den Sinn in deutscher Sprache wieder. Wenn der Autor schon sich die Nachrichten aus der englischen Presse holt dann sollte er alles übersetzen und nicht Wörter auslassen weils geiler klingt. So wie schon oben gesagt wird, das ist übelstes Counterstrike-Kiddiegesülze, so könnt ihr unter euch quatschen aber als Nachrichtensprache völlig ungeeignet.

Die Sprache ist der Hibiskus des Menschen.
Merke er sich das.
Kommentar ansehen
05.07.2012 06:34 Uhr von sniper-psg1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@coffe: scharfschütze ist nicht ganz präziese,denn scharf schießen alle

präzisionsschütze wäre besser ,denn sie treffen genauer und genießen nicht umsonst eine teure spezialausbildung
Kommentar ansehen
03.02.2013 19:05 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sea Org" ist nicht das Hauptquartier von Scientology, sondern eine kleine Schiffsflotte, von der aus damals Scientology kontrolliert wurde- in internationalen Gewässern ist man vor Strafverfolgung halbwegs sicher.

Das echte Hauptquartier befindet sich in Florida, und zwar in Clearwater, einer Stadt, die quasi zu einem großen Teil Scientology gehört.

Clearwater bezeichnen die Scientologen als "Worldwide Spiritual Headquarter"- zweimal im Jahr muß man als Scientology-Mitglied dort aufkreuzen, um zu Preisen von ca. 500-1000$ die Stunde "geschult" zu werden (in Wirklichkeit handelt es sich dabei natürlich um die übliche Gehirnwäsche mit dem Lügendetektor etc).

In dieser Stadt haben sie auch ihre eigene Polizei, der gesamte Scientology-Bezirk wird komplett videoüberwacht.

[ nachträglich editiert von mort76 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?