04.07.12 11:32 Uhr
 310
 

Berlin: Nackt-Protest auf der Fashion Week

Aus Protest gegen den Verkauf von Pelzen legten sich Aktivistinnen vor dem Eingang der Fashion Week in Berlin nackt in Särge.

Dabei hielt ein Aktivist im Sensenmann-Kostüm einen toten Nerz in der Hand, den Tierschützer im Müll einer Nerzfarm gefunden haben wollen.

Obwohl die Mehrheit der Deutschen Pelze als Kleidung ablehnt, werden Tierfelle in letzter Zeit wieder vermehrt von Mode-Labels angeboten.


WebReporter: Beweis
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, nackt, Protest, Fashion, Fashion Week
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter-Tochter-Duos sind der Renner auf der Berliner Fashion Week
New York: Krebskranker Elfjährigen wird Modelwunsch bei Fashion Week erfüllt
Berlin Fashion Week: Bis auf Ausnahmen geringer Erfolg in der Modewelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 12:16 Uhr von falkz20
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist man jetzt schon nackt wenn man nen: bikini an hat?? bist du ein extrem gläubiger moslem oder wie kommst du zu der aussage??

habe die news mal gemeldet!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter-Tochter-Duos sind der Renner auf der Berliner Fashion Week
New York: Krebskranker Elfjährigen wird Modelwunsch bei Fashion Week erfüllt
Berlin Fashion Week: Bis auf Ausnahmen geringer Erfolg in der Modewelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?