04.07.12 11:05 Uhr
 3.864
 

MP3-Player mit Zungensteuerung - Aussehen wie "Jaws" aus "James Bond"

Dieser neue MP3-Player ist gleich in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich. Zum einen wird er in der Mundhöhle getragen und zum anderen gibt er die Musik über die Zähne und Knochen des Trägers wieder.

Zudem kann der zungengesteuerte MP3-Player, der von seinem Entwickler Play a Grill genannt wird, mit der Zunge bedient werden. Entwickelt wurde das Teil, das einem das Aussehen des "James Bond"-Bösewichts "Jaws" verleiht, von Aisen Caro Chacin, einem Konzept Designer.

Es scheint, als müsse das Gehäuse speziell auf die Mundhöhle des Nutzers angepasst werden. Daher ist auch damit zu rechnen, dass der Preis für den außergewöhnlichen Player recht hoch sein dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Player, MP3, James Bond, Aussehen
Quelle: www.technikneuheiten.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 11:14 Uhr von Azureon
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
"Es scheint, als müsse das Gehäuse speziell auf die Mundhöhle des Nutzers angepasst werden. Daher ist auch damit zu rechnen, dass der Preis für den außergewöhnlichen Player recht hoch sein dürfte."

..... und somit eine unrentable Schwachsinnsidee ist, vom Aussehen mal abgesehen.
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:16 Uhr von jabbel76
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Azureon: Sorry, für die Idee kann ich ja nichts :-)
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:32 Uhr von SHA-KA-REE
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Man hätte vielleicht noch erwähnen können dass die Rolle Kiels im deutschen Sprachraum unter dem Namen "Beißer" bekannt wurde. Mit "Jaws" können sicher nur Bond-Insider was anfangen.

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:09 Uhr von Undecan0l
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"Zudem kann der zungengesteuerte MP3-Player, der von seinem Entwickler Play a Grill genannt wird, mit der Zunge bedient werden."

Nein echt???
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:58 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ jabbel76: Das galt nicht dir sondern dem Thema ansich. ^^

Vorallem wenn man mit wem reden will muss man sich vorher das vollgesabberte Teil aus dem Mund nehmen.

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:30 Uhr von spacekeks007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ne sry wenn man was trinken will muss man den sich wieder aus dem mund pulen? oder was essen das verschmiert doch alles, naja netter ansatz aber schlechte ausführung
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:41 Uhr von Morcan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würd mal annehmen, dass Sportler/Taucher wohl eher was damit anfangen können/sollen. Obwohl es solche Player (ohne Zungensteuerung) schon ne Weile gibt.
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:46 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Morcan: beim tauchen Musik hören.. na auf die Idee muss man erstmal kommen :)
Kommentar ansehen
04.07.2012 17:15 Uhr von Morcan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok: Sowas solls geben ;)

Bei einer Tauchtour auf Hawaii haben wir solche Geräte dazu bekommen. Mit der passenden Hintergrundmusik kam der Trip gleich noch ne Ecke besser rüber ;)
Kommentar ansehen
04.07.2012 19:03 Uhr von Katü
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eigenlich: überteuert und sieht eher unangenehm und nutzlos aus.

Sie sollten einfach Apple draufdrucken und die Palletten aufstocken.
Kommentar ansehen
04.07.2012 21:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit meinem billigen MP3-Player kann ich aber einen Imbiss essen und gleichzeitig Musik hören. Das geht mit dem Teil nicht.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?