04.07.12 09:42 Uhr
 1.414
 

Nicaragua beschließt Bau von Atlantik-Pazifik-Kanal

Der Traum des nicaraguanischen Präsidenten Daniel Ortega von einer sicheren Geldeinnahmequelle, die das Land aus der Armut führt, könnte bald in Erfüllung gehen. Das Parlament seines Landes hat den Bau einer neuen Wasserstraße neben dem Panamakanal mit großer Mehrheit beschlossen.

Planungen zum Bau eines Atlantik-Pazifik-Kanals gibt es in Nicaragua schon seit mehreren Jahrhunderten. Die 200 Kilometer lange Wasserstraße soll nach neuesten Berechnungen etwa 30 Milliarden Dollar kosten. Mehrere Länder wollen sich am Bau beteiligen.

Nicaragua ist derzeit das zweitärmste Land in Amerika. Der im Jahre 1914 eingeweihte Kanal in Panama erwirtschaftet derzeit etwa eine Milliarde Dollar jährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bau, Kanal, Panama, Nicaragua
Quelle: www.tagesschau.sf.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 09:47 Uhr von General_Strike
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
historische Entscheidung: Wie lange wird der Bau wohl dauern? Jahrzehnte?

Der Panamakanal ist deutlich kürzer:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:07 Uhr von Ranji
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz abgesehen davon ob und wie der jetzt mit dem Panama-Kanal konkurrieren würde oder nicht: Wird doch sicherlich wieder so laufen, dass die USA oder wir oder die Chinesen da ordentlich Geld reinstecken und dann auch wieder ordentlich mit kassieren, so dass ich Nicaragua wiedermal wenig hängen bleiben wird... Das Spielchen kennen wir ja...
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:33 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ranji: Genau, viel toller wäre es, wenn irgendjemand die Kosten für Nicaragua übernimmt und dann garnichts davon hätte.


Warum zahlst du das nicht einfach? Oder Deutschland?
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:34 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Butzelmann: Und nach dem Ausbau können die meisten der großen und wichtigen Schiffe noch immer nicht durchfahren.


Ständig stolpert man hier über deine inhaltlich völlig falschen und nutzlosen Beiträge.

Nutz´ doch lieber die Zeit, die du auf SN verbringst, und lese dir ein wenig Wissen an. Danach kannst du es ja nochmal versuchen.


Dass mit der Afrika-Route hat Halma dir ja schon erklärt.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 18:57 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Butzelmann: Keine Ahnung haben, das Urheberrecht verletzen und jetzt auch noch beleidigen.

Verfügst du auch über irgendwelche positiven Fähigkeiten?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?