04.07.12 09:29 Uhr
 6.580
 

Mysteriöse Pyramide im Bermuda-Dreieck - Liegt hier das Geheimnis der Region?

Kürzlich hat eine Gruppe von Tauchern eine mysteriöse durchscheinende Pyramide auf dem Grund des Bermuda-Dreiecks entdeckt. Die Taucher waren Forscher, die aus den USA und Frankreich stammten.

Wissenschaftler in der ganzen Welt waren erstaunt über diese Entdeckung. Allerdings gehen die Entdecker der Pyramide davon aus, dass ihre Kollegen sich zunächst recht skeptisch gegenüber dieser Entdeckung verhalten werden.

Bereits in der Vergangenheit haben Forscher behauptet, dass solche Pyramiden als Energiequellen errichtet wurden. Auch wurde behauptet, dass solche Pyramiden für die Geschehnisse im Bermuda-Dreieck, das im Atlantik gelegen ist, verantwortlich sein könnten.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Region, Geheimnis, Pyramide, Bermuda-Dreieck
Quelle: www.candy-college.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 09:58 Uhr von alphanova
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
oha: die Quelle macht sogar grenzwissenschaft-aktuell ernsthafte Konkurrenz, nicht bei den Rechtschreib- und Grammatikfehlern, aber dafür umso mehr beim "Inhalt"... das wird ein fröhliches Hauen und Stechen..

andere Quellen über diese "News" sind von Ende März, zb http://www.apparentlyapparel.com/...

ich finde es merkwürdig, dass in den Medien nicht darüber berichtet wird, wenn es sich doch um eine so bedeutende Entdeckung handelt...
Kommentar ansehen
04.07.2012 09:58 Uhr von sub__zero
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die entdeckte Pyramide soll: am Grund rund 300 Meter breit und 200 Meter hoch sein.

Gibt es dazu auch vernünftige Fotos, Videos, oder Sonaraufnahmen, oder was auch immer?

Ohne entsprechende Belege kann man viel behaupten, siehe das "mysteriöse" Objekt in der Ostsee.
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:07 Uhr von Hoellenhobel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Fall für das sagenumwobene OCEAN X-TEAM, muahahaha....

Nein Spaß beiseite, klingt echt spannend nur die Quellen sagen mir eher, dass es ein Fake ist. Irgendwo stand auch, dass ein Buch rauskommen soll. Schätze mal es geht eher um die Vermarktung des Buches um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:15 Uhr von Nashira
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Noch besser: Diese tolle Entdeckung wurde angeblich bereits in den 60ern gemacht und in den 90ern wiederentdeckt und nun nochmal aufgewärmt.

http://www.earth-heal.com/...

Was für ein netter hoax.^^

HAHAHA
Kommentar ansehen
05.07.2012 13:26 Uhr von worldoak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab schon mal eine sehr gute Studie In dieser studie wurde festgestellt wieso dort Schiffe innerhalb von minuten sinken. Es sollen in der Gegend wohl große Gas vorkommen liegen. Hin und wieder können diese Gase aus dem Meeresboden austretten. Dabei entsteht ein Gas/Wassergemisch. Dieses Gemisch verhält sich eher Gasförmig als Wasserförmig. Ist ein Schiff in dieser Gegegend unterwegs hat es nicht mehr den gewohnten Auftrieb durch die Verdrängung und fällt quasi in sehr kurzer Zeit in ein "Gasloch".

Das erklärt auch warum dort schlagartig Schiffe verschwinden können.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?