04.07.12 06:02 Uhr
 10.212
 

Thüringen: Frau fährt Kind auf Zebrastreifen an, beschimpft es und fährt weiter

Im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Ein Zehnjähriger war mit einer Gruppe anderer Schüler auf dem Schulweg, als sich der Vorfall zutrug.

Als die Kinder gerade einen Zebrastreifen passierten, wurde der Junge plötzlich vom heranfahrenden Auto einer Frau erfasst und leicht verletzt. Dies teilte die zuständige Polizeibehörde am Dienstag mit.

Nach dem Zusammenstoß von Kind und Wagen stieg die Frau aus ihrem Fahrzeug aus und näherte sich den Kindern. Diese wurden sodann von ihr beschimpft, wie Augenzeugen berichteten. Im Anschluss setzte die Frau, die von der Polizei bisher noch nicht identifiziert werden konnte, ihre Fahrt fort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kind, Thüringen, Zebrastreifen
Quelle: www.insuedthueringen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 07:03 Uhr von eugler
 
+8 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2012 07:06 Uhr von Mailzerstoerer
 
+72 | -2
 
ANZEIGEN
Oh du arme Frau, sei: bloß froh, dass es sich bei dem Kind nicht um meines handelt(da ich keine hab).
Dieser Person gehört der Führerschein auf Lebenszeit eingezogen, da sie anscheinend nicht fähig ist ein Fahrzeug zu führen, der Zebrastreifen ist nicht als Zierde für die Strasse gedacht.
Kommentar ansehen
04.07.2012 08:19 Uhr von SHA-KA-REE
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Laut Quelle war es in Leinefelde-Worbis: Das hätte sicher noch in die Nachricht gepasst.
Kommentar ansehen
04.07.2012 08:50 Uhr von Marvolo83
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2012 09:08 Uhr von Yoshi_87
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Schade nur das solchen Leuten nicht sofort der Führerschein für immer entzogen wird.

Ich frag mich bis Heute warum grade Zebrastreifen nicht Video überwacht werden. Würde eine Menge Geld einbringen so oft wie die dummen Autofahrer einfach fahren ohne zu schauen ob jemand rüber will oder nicht.
Kommentar ansehen
04.07.2012 09:15 Uhr von El_Caron
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Unfall mit Personenschaden, Fahrerflucht Die WIRD so schnell nicht wieder fahren.
Kommentar ansehen
04.07.2012 09:36 Uhr von pepsie_bittiecatty
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
es gibt wirklich viele: leute die auch am zebrastreifen UND zu zeiten in denen kinder eben auf dem schulweg sind trotzdem fahren wie gesenkte säue.
das werd ich niemals verstehen.
das sind so menschen die entweder

a) nicht in den kopf bekommen dass sich kinder nicht wie erwachsene benehmen und auchmal gern auf die straße hüpfen
-> diese leute sind einfach zu dumm nen führerschein besitzen zu dürfen

b)auf das leben der kinder pfeifen
tiere bei denen der welpenschutztrieb (auch ausserhalb vom eigenen wurf!) beschränkt oder nicht vorhanden ist gelten als schwer sozial gestört
->auch so asozialen leuten gehört der lappen abgenommen.
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:06 Uhr von sicness66
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Eichsfeld: Das ist doch der Landkreis vom Althaus. Mit Personenschaden zufügen und nicht dafür haften wollen, kennt man sich aus ...
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:21 Uhr von Miem
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht: meiner Tochter ist ähnliches passiert, sie geht von der Schule nach Hause, kommt an ner Arztpraxis vorbei, vor der ein paar Parkplätze sind und plötzlich schießt ein Auto unmittelbar vor ihr auf den Gehsteig, um auf den Parkplatz zu kommen und bremst haarscharf vor ihr. Der Fahrer steigt aus und brüllt sie an, was sie denn bitte schön auf dem Gehsteig zu suchen hätte? Scheints ist nicht mal der Gehsteig für Fußgänger gedacht.
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:25 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@sicness66, das Eichsfeld ist kein Landkreis, sondern eine Landschaft, eine Region, außerdem kannst Du vom Fehlverhalten einer einzelnen Person nicht auf die ganze Region schließen!
Kommentar ansehen
04.07.2012 10:38 Uhr von sicness66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hebalo: Nene das Eichsfeld ist kein Landkreis, schon klar...

Mein Kommentar war schwarzer Humor. Werde ich das nächste Mal wieder dran schreiben...
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:11 Uhr von IceWolf316
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Führerschein: entzug auf Lebenszeit, Nachschulung und 2 Jahre haft, das wäre ein schönes Signal an all die Kraftfahrzeugrambos da draußen!
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:21 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bin auch dafür das so: eine bestraft werden sollte. Wenn jetzt aber parallel dazu ein Blitzer gestanden hätte, dann hätten garantiert wieder viele von Abzocke geschrieben und ihr Recht behauptet doch einfach mal 7 km/h schneller fahren zu dürfen.

7 km/h schneller wären hier wohl fatal ausgegangen.
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:26 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hebalo10+sicness66: Ihr habt BEIDE Recht! "Das (historische) Eichsfeld" ist eine Region, die unter anderem den Großteil (nicht alles!) des Eichsfeldkreises umfasst.

@sicness66: Dein Kommentar war aber dennoch unpassend. Nicht alle Eichsfelder mögen Althaus - ich selbst bin gebürtiger Eichsfelder und kann den Typen nicht ausstehen. Und von seinem Verhalten auf ALLE Eichsfelder zu schließen ist auch Quark - das könnte man bei jedem Kreis jemanden finden.

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:30 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel ist: Althaus? Der Name der Frau die Unfallflucht beging?
Oder was hat der Name Althaus mit der News Frau-Kind-Zebrastreifen zu tun?
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:35 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp: Ich nehme mal an die Frage war nicht ernst gemeint, denn wer Dieter Althaus ist weiß doch spätestens seit seinem Skiunfall praktisch jeder in Deutschland.

"sicness66" brachte den Namen ins Spiel - geht doch aus meinem Beitrag hervor.
Kommentar ansehen
04.07.2012 11:45 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher: aber der Ski-Unfall hat doch mit der news nichts zu tun. Das Menschen immer abschweifen müssen.
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:12 Uhr von zorndyuke
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Allgemein: So kennt mans ja.. Fehler machen und JEDER ANDERE war es bloß nicht man selbst! Ich hasse Menschen abgrundtief! Vorrangig die mit starken IQ Defiziten! Ich kann ja verstehen das nicht jeder so Klug ist, aber dann sollen die gefälligst nicht so ein SCHEIS von sich wiedergeben und behaupten Sie seien im Recht!

An meinem Arbeitsplatz ist ja ein Auto Traffic von sehr hoher Stufe und man.. es ist GRÜN und es laufen HUNDERTE von Menschen über die Ampel und die Autofahrer fahren IMMER NÄHER an einen Ran und werden immer schneller in der Hoffnung das Platz gemacht wird und das Auto sich zwischen den Menschen mengen durch schlingeln kann. Und wehe die Ampel wird auf Mitte der Strecke plötzlich Rot, dann haben die Autos ja das Recht Menschen zu überfahren!

Hier sind schon überall Plakate mit "Du hast Zeit, bleibt ruhig.. hetzt nicht so." usw. ..

Ich mein, Ihr fährt doch schon mit einem verdammten Auto statt eure Gott gegebenen Beine zu benutzen!!! ( Ok kann man sich streiten von wem sie sind ) Warum noch die starke ungeduld??
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja: So sind se die Frauen, machen immer auf rücksichtsvoll, aber in wirklichkeit sind sie eiskalt und unberechenbar ^^

Der Teufel muss sie geschickt haben, um uns guten Männern das Leben schwer zu machen :)
Kommentar ansehen
04.07.2012 12:45 Uhr von HubuMubu
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Eine ehemalige Freundin von mir hat beim ausparken mal einen kleinen Jungen angefahren und dann Fahrerflucht begangen.

Danach hat sie dann bei Facebook, den Jungen und die Zeugen aufs übelste Beleidigt( z.B Missgeburten und inzestuöses Pack)

Sie hatte ein Verfahren am Hals, wurde aber leider kaum bestraft.

Für mich war die "Freundschaft" danach gegessen.
Mit solchen Leuten will ich nichts zu tun haben.
Ich bereue bis heute, das ich ihre Facebook kommentare nicht ans Gericht weitergeleitet habe

In solchen Fällen bin ich auch für harte Strafen wie z.B Führerscheinentzug und ggf. auch eine Freiheitsstrafe.

.
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:07 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
SHAKAREE: Immer noch Stichwort: schwarzer Humor! Ich kann schon differenzieren und schäre nicht alle über einen Kamm, sonst würde ich noch auf die Idee kommen, die Eixfelder als nicht ganz dicht zu bezeichnen, sich als Katholiken im protestantischen Freistaat Sonderrechte zugestehen zu lassen ^^

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
04.07.2012 13:40 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness66: Da gilt aber schon wieder dasselbe: Nicht alle Eichsfelder sind Katholiken, und nicht alle anderen Thüringer sind Protestanten.
Wie dem auch sei: Ja, viele Katholiken haben einen an der Waffel - das kann ich aus eigener Erfahrung (im Eichsfeld) bestätigen! ;-)
Kommentar ansehen
04.07.2012 15:41 Uhr von TrustN0_1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was die meisten vergessen ist, das wen man jemanden am Zebrastreifen anfährt. Man drei Sachen wissen solte.

A. Zivilrechtlich ist man nach § 7 StVG und § 823 Abs.1 BGB dran.

B. Strafrechtlich wegen fahrlässiger Körperverletzung gem. § 229 StGB und Gefährdung des Straßenverkehrs (§315c StGB) was den Enzug der Fahrerlaubnis, Sperre für mehrere Jahre, und hoher Geldstrafe nach sich zieht.

und C. Ein bekannter Fahrlehrer sagt mir letztens noch, das wenn man jemanden am Zebrastreifen anfährt, man direkt mit ein 3 jährigen Bewährungsstraffe rechnen muss.
Kommentar ansehen
04.07.2012 16:07 Uhr von roterpanda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
typische Kinderfeindlichkeit..
Kommentar ansehen
04.07.2012 19:43 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt bei Mänenrn und Frauen: solche und solche. Aber selbst mich macht es stutzig, daß meine Frau (und die fährt wirklich gut Auto) fast ausschließlich auf Frauen beim Fahren schimpft und jedesmal muss ich im Stillen gestehen: zu recht.

Ja und natürlich muss ab und zu auch ein Mann dran glauben, aber meistens eben Frauen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?