03.07.12 20:27 Uhr
 552
 

München: Verbrannte Leiche im Englischen Garten

Als am Montagabend im Englischen Garten ein Busch brannte, rief ein Spaziergänger die Feuerwehr.

Nachdem die Polizei, sowie die Feuerwehr, am Tatort ankamen, fanden sie eine verkohlte männliche Leiche.

Momentan schließt die Kripo ein Fremdverschulden aus. Brandbeschleuniger, sowie Zeugen wurden bisher noch nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, München, Leiche, Garten
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2012 08:40 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein wenig dünn die Datenlage! Was ist es den nun

- ein Kiffer der sich in tran selber aufgeraucht hat ?

- der Gewinner eines ANC-Kragens ?

- oder eine Runde planschen im Unganta- Wirlpool ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?