03.07.12 18:12 Uhr
 325
 

Julia Timoschenko drohen weitere zwölf Jahre haft

Der inhaftierten ukrainischen Politikerin Julia Timoschenko droht eine weitere Haftstrafe.

Mitte der 90er-Jahre soll Julia Timoschenko als Vorsitzende eines Energieunternehmens Steuern hinterzogen und dem Staat einen Schaden von mehreren Millionen Euro zugefügt haben.

Im Falle einer Verurteilung droht eine Haftstrafe von bis zu zwölf Jahren. Die Politikerin verbüßt gerade eine achtjährige Haftstrafe wegen Amtsmissbrauch. Kritiker sehen die Verfahren politisch motiviert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phoenix83
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Steuer, Verfahren, Julia Timoschenko
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?