03.07.12 15:37 Uhr
 354
 

Spektakulärer Coup: Carsten Maschmeyers AWD soll beerdigt werden

Er ist Carstens Maschmeyers Lebenswerk, und er ist genauso umstritten wie sein Gründer selbst. Die Rede ist vom Finanzdienstleister AWD. Doch hier bahnt sich ein spektakulärer Coup an.

Der Eigner des AWD, der Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life, plant offenbar den AWD zu beerdigen und ihn mit einem neuem Namen wieder ins Rennen um Kunden zu schicken.

Zwar wollte sich der Versicherungskonzern zu dem Vorhaben noch nicht äußern, aber als Grund werden hinter vorgehaltener Hand die schlechten Geschäfte genannt. So ging allein im ersten Quartal des laufenden Jahres der Umsatz um 18 Prozent zurück.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versicherung, Coup, AWD, Carsten Maschmeyer
Quelle: wirtschaft.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?