03.07.12 10:42 Uhr
 1.973
 

"Sensationsfund": Teil der "Geburtsurkunde Amerikas" entdeckt

In der Münchner Universitätsbibliothek ist nun ein Teil der Waldseemüller-Weltkarte entdeckt worden, das bislang als unbekannt galt. Die kleine, rund 500 Jahre alte Globuskarte, stammt von dem Freiburger Kartographen Martin Waldseemüller.

In der Wissenschaft gilt sie auch als "Geburtsurkunde" Amerikas. Der damals neu entdeckte Kontinent wurde mit der Bezeichnung "America" versehen.

"Seit dem Zweiten Weltkrieg hat es einen Fund dieser Dimension nicht mehr gegeben", sagte Sven Kuttner von der Uni-Bibliothek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Amerika, Karte, Teil, Bibliothek, Geburtsurkunde
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2012 15:55 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: In den Universitäts- und auch anderen staatlichen Bibliotheken sind oftmals solche Unmengen an Büchern und Dokumenten vorhanden (also mehrere Zehntausend), das deren eigenes Verzeichnis schon eine eigene Bibliothek ist, wie oft sind Dokumente und Bücher verliehen worden, nicht wiedergekommen oder sonst wie in dem Wust an Verwaltung u.ä. verschollen und da tauchen nun, im Rahmen der Durchsichtung zur Bestandserfassung und Digitalisierung, manch verloren geglaubte Schätze wieder auf und werden so wiederentdeckt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?