03.07.12 10:01 Uhr
 2.668
 

"Trichtertrinken": 15-Jähriger mit 2,5 Promille in die Klinik

Ein 15-jähriger Teenager hat am Samstag im bayerischen Karlsfeld (Landkreis Dachau) bei einem sogenannten "Trichtertrinken" Alkohol in Unmengen zu sich genommen.

Der Jugendliche hatte einen Trichter zu Hilfe genommen und mit diesem dann den Alkohol in seinen Mund gekippt.

Mit einem Alkoholwert von über 2,5 Promille wurde der junge Mann in ein Krankenhaus nach München gebracht.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klinik, Promille, Jugendlicher, Alkoholkonsum, Trichter
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2012 10:35 Uhr von cyp
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
... schön bescheuert. Also ich hab mit 15 ja auch schon gebechert wie ein Specht aber 2,5 Promille? WTF, kommt klar Kids.
Kommentar ansehen
03.07.2012 10:58 Uhr von freshmanwb
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
hart: 2.5 in dem alter ist fast selbstmord
Kommentar ansehen
03.07.2012 11:39 Uhr von SilentMoja
 
+3 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.07.2012 12:10 Uhr von Didatus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Trichter? Gehört da nicht noch ein Schlauch dran? ;) Ja als Jugendlicher macht man schon so einigen Blödsinn. Aber für 2,5 Promille muss man schon harten Alkohol da rein packen oder mehrere Trichter mit Bier runterkippen. Ich musste früher meist schon nach einem Schlauch fast kotzen. War wahrscheinlich auch besser so ;) Gehört so zu den Dingen im Leben, wo man sich später fragt, warum man das gemacht hat.
Kommentar ansehen
03.07.2012 13:23 Uhr von Seravan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das nennt sich: Bierbong
Kommentar ansehen
03.07.2012 14:16 Uhr von Prentiss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so kann man sich seine leber natürlich auch früh zerschießen.
Kommentar ansehen
03.07.2012 15:00 Uhr von Stelyos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was mich davon abgehalten hat mich so krass wegzusaufen ist:
man wacht danach im krankenhaus auf, nur mit einer riesigen windel und einem stoffhemdchen bekleidet... ;)
Kommentar ansehen
03.07.2012 16:11 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Stelyos: Zu meiner Zeit hat man wegen so einem Hühnerschiss keinen aufriss gemacht.
Kommentar ansehen
04.07.2012 01:11 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bierbong? Bei den Werten war das wohl eher ne Wodkabong...
Kommentar ansehen
12.07.2012 11:48 Uhr von Juin2k22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allemann TRICHTERN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.07.2012 11:56 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2,5 Promille ? Der kann ja gar nix ab ;D

http://www.shortnews.de/...

*SCNR*

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?