03.07.12 06:28 Uhr
 577
 

Rassiger Roadster nach Vorbild der legendären Cobra: Der neue Puritalia 427

Für Liebhaber exotischer Sportwagen ist die Automanufaktur Puritalia aus Italien sicher ein Begriff. Diese hat nun ihren neuesten Roadster, den 427 vorgestellt. Der orientiert sich in vielen Punkten an seinem großen Vorbild, der legendären Cobra.

Der Zweisitzer hat ein Monocoque aus Aluminium, welches auf einen Gitterrohrhilfsrahmen geschraubt wird. Die Karosserie ist aus Kohlefaserverbundwerkstoffen hergestellt.

Ein fünf Liter großer Achtzylinder sorgt im Zusammenspiel mit einem niedrigen Leergewicht von knapp über einer Tonne für sportliche Fahrleistungen. Auf helfende Elektronik muss verzichtet werden, der einzige Elektromotor an Bord treibt die Scheibenwischer an.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Vorbild, Roadster, Cobra, Manufaktur, Zweisitzer
Quelle: auto.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?