02.07.12 22:56 Uhr
 658
 

"Lolong" ist das größte Krokodil der Welt

Sein Name deutet es bereits an - "Lolong" ist nun offiziell zum größten in Gefangenschaft lebenden Krokodil der Welt ernannt worden. Mit einer Länge von 6,17 Meter hat es der Salzwasser-Riese wohl ins Guinness Buch der Rekorde geschafft. Zumindest wurde er auf dessen Internetseite angepriesen.

Bisher konnte sich "Cassius" aus Australien dieses Titels rühmen, doch mit einer Körperlänge von 5,48 Meter kann er nicht mit Lolong konkurrieren. Dieser bringt es immerhin auf über eine Tonne Körpergewicht.

Lolong konnte im September auf der südphilippinischen Insel Mindanao gefangen werden. Es gibt offenbar Hinweise darauf, dass er zuvor den Tod eines Mädchens und eines Fischers zu verantworten hatte. Im Moment ist Lolong auf strenger Diät, nachdem er sich zuvor stets in einen trägen Zustand fraß.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Weltrekord, Philippinen, Krokodil
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?