02.07.12 13:19 Uhr
 152
 

Sir Laurence Olivier nannte Marilyn Monroe "schlampig und chaotisch"

Während den Dreharbeiten zu dem Film "Der Prinz und die Tänzerin" mit Superstar Marylin Monroe in der Hauptrolle, alterte ihr Partner Sir Laurence Olivier nach eigenen Angaben um 15 Jahre.

Eine damalige Statistin sagte, Olivier nannte das damalige Sex-Symbol "schlampig und chaotisch".

Niemand hätte die Monroe als Sex-Symbol gesehen. Zudem sei sie unfähig gewesen, sich ihren Text zu merken und abhängig von ihrer Schauspiellehrerin Paula Strasberg gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kritik, Marilyn Monroe, Dreharbeiten
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2012 14:36 Uhr von nanny_ogg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine News, das ist uralt! Diese Aussagen sind Jahr für Jahr wieder und wieder zu lesen und das die Monroe nicht gerade eine Intelligenzbestie war, belegen auch Aussagen anderer Regiesseuer und Schauspieler ... es Sommerlocht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?