02.07.12 12:11 Uhr
 122
 

England: Paare dürfen bald auch nachts heiraten

Seit 1837 besagt ein Gesetz, dass Paare in England und Wales nur tagsüber getraut werden dürfen - konkret von acht bis achtzehn Uhr.

Nach einer Gesetzesänderung sollen nun aber auch Trauungen zu anderen Zeiten möglich sein, denn das Nacht-Hochzeitsverbot wird gekippt.

Viele Engländer wollen in historischen Stätten heiraten und diese sind tagsüber meistens für Besichtigungen besetzt. So können auch diese Orte für Trauungen genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Verbot, Nacht, Hochzeit, Wales
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?