02.07.12 11:58 Uhr
 302
 

Brüggen: Diebe wollen Tresor klauen und reißen mit Bagger einen Supermarkt ein

Manche Einbrecher kommen mit Brechstangen, doch das war den Unbekannten, welche in der vergangenen Nacht einen Tresor aus einem Supermarkt in Brüggen holen wollten, wohl nicht profan genug.

Diese klauten kurzerhand von einer nahen Baustelle einen großen Bagger und rissen mit diesem die ins Visier genommene Lidl-Filiale beinahe ab. Auf diese Art wollten sie sich quasi zum Tresor graben.

Allerdings scheiterte das Vorhaben an einem aufmerksamen Nachbarn. Dieser wurde von dem Lärm geweckt und rief die Polizei. Die Einbrecher suchten in einem Kombi das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Supermarkt, Bagger, Tresor
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2012 13:38 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und mit dem Kombi konnten die dann entkommen?
Das stärkt nicht gerade mein Vertrauen in die Einsatzkräfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?