02.07.12 09:53 Uhr
 332
 

ProSieben verärgert Fans: "Vampire Diaries" verliert erneut Sendeplatz

Die "Vampire Diaries"-Fans müssen erneut mit einer harten Entscheidung leben. Die Sendung verliert erneut ihren Sendeplatz.

Aber der nächsten Woche wird stattdessen "Supernatural" laufen, da man mit der Vampir-Serie keine guten Quoten einfahren konnte.

Für die Serie ist das bereits das zweite Mal, denn schon in der zweiten Staffel kickte der Sender die Serie komplett aus dem Programm und verschob sie zu sixx.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, ProSieben, Vampire Diaries, Sendeplatz
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2012 10:48 Uhr von gravity86
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
RICHTG SO! Das ist ja wohl eine der schlechtesten Vampir-Serien, die es je gab.

Ich kann zwar die handvoll Fans gut verstehen, dass sie sich deswegen ärgern, ich habe mich bei "touch" auch geärgert, als es plötzlich um 1 Uhr nachts lief oder damals "big bang theory" plötzlich (zum Glück nur kurzzeitig) aus der Primetime ins Nachmittagsprogramm verlegt wurde. Aber "Vampire Diaries" hat es echt nicht anders verdient und "Supernatural" ist auch wesentlich besser, daher richtige Entscheidung.
Kommentar ansehen
29.03.2013 15:17 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten vernünftigen Serien fallen irgendwann durch...leider.

[ nachträglich editiert von Borgir ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?